Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 26. Juni 2022, 14:50

ICD-Diagnosestatistik

Hallo in der Runde,

kann mir einer helfen wir ich so eine Diagnostikstatistik mit MO erstellen kann ? Danke im Voraus

ICD-Diagnosestatistik

Bitte erstellen Sie die ICD-Diagnosestatistik für den identischen 12-Monats-Zeitraum, der für die Anlage zum Antrag gewählt wurde.

• Art und Zahl der behandelten Krankheiten muss zu erkennen sein
• Diese sind nach den Nummern des ICD-Schlüssels zu ordnen (alphanumerische Reihenfolge)
• Zusätzlich sind die verbalisierten Krankheitsbezeichnungen anzugeben und nach Hauptdiagnosen (Grunderkrankungen) und Nebendiagnosen (weitere Erkrankungen) zu unterteilen.

Das nachfolgende Beispiel verdeutlicht, in welcher Form die Diagnosestatistik aufzustellen ist:

ICD-Schlüssel-Nr. / (alpha-numerische Reihenfolge) Verbalisierte Krankheitsbezeichnung / Anzahl Hauptdiagnose / Anzahl Nebendiagnose

Zum Beispiel


D50 Eisenmangelanämie 10 12
I 21 akuter Myokardinfarkt 13 76
K 35 akute Appendizitis 33 43
Z 08 Nachuntersuchung nach Behandlung wegen bösartiger Neubildung 12 56

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nasroo« (26. Juni 2022, 14:58)


2

Sonntag, 26. Juni 2022, 16:45

Eine Statistik über die verwendeten Diagnosen sollte mit MO erstellbar sein. Was nicht zu lösen sein wird ist die Unterscheidung zwischen Haupt- und Nebendiagnosen. Woran soll die Statistik dies unterscheiden können. Das werde sie selbst nur zu Fuß lösen können.
Viele Grüße

F. Jovy

3

Montag, 27. Juni 2022, 09:50

Hallo,

dies können Sie über den Punkt: Priorität lösen.
Hier kann nach Haupt- und Nebendiagnose gefiltert werden.
siehe Bilder


Gruß F.Quandt
»F.Quandt« hat folgende Datei angehängt:
  • Statistik.JPG (41,16 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Dezember 2022, 13:28)

4

Montag, 27. Juni 2022, 10:40

Weiterbildungsbefugnis? Hausarzt?
Ich habe alle Diagnosen nach Frankfurt geschickt, die ich in einem Jahr in Akut- und Dauerdiagnosen eingegeben hatte (überraschenderweise 44.000!). Der Dame in Frankfurt war es recht, nachdem ich ihr erklärt hatte, dass ich als Hausarzt nicht zwischen Haupt- und Nebendiagnosen unterscheiden kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dr. Roland Steinmetz« (27. Juni 2022, 11:11)


Ähnliche Themen