Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 17. August 2013, 12:12

Notfalldienstberichte mit Freitexten und Arzt aus den Patientenstammdaten

Hallo

Ich möchte Notfallbereichte mit den Ingalten DIAGNOSE, ANAMNESE, BEFUND, EMPFEHLUNG und MEDIKAMENTE automatisiert erstellen. (Klappt) Dabei bleiben derzeit 2 Probleme;

Freitexte (ich nehme MEINE Anamnese in den Freitext FJ , die EMPFEHLUNG in FL auf), werden nicht übernommen.
Der eigentliche Hausarzt, der unter Patuientenstammdaten aufgenommen wird, taucht auch nicht im Brief auf,

Hier meine Briefvorlage, wo liegt der offensichtliche Fehler? Es scheint ja nicht der ÜARZT zu sein.



{ÜArztTitel} {ÜArztVorname} {ÜArztNachname}
{ÜArztStrasse}
{ÜArztPlz} {ÜArztOrt}

Notfallbericht


{Patient.Stammdaten.Nachname},{Patient.Stammdaten.Vorname}, *{Patient.Stammdaten.Geburtsdatum}, {Patient.Stammdaten.Strasse} {Patient.Stammdaten.Plz} {Patient.Stammdaten.Ort}

Diagnosen
{Diagnosen:Tagzahl#1}
Medikamente
{Medikamente:-Menge:-DAR:Tagzahl#1}
Anamnese
{Freitexte:Tagzahl#1}
Befunde
{Befunde:Tagzahl#1}

Weitere Empfehlungen
{Freitexte:Tagzahl#1}

{Stempel.Arztnummer}
{Stempel.Zeile2}
{Stempel.Zeile3}
{Stempel.Zeile4}
{Stempel.Zeile5}
{Stempel.Zeile6}
{Stempel.Zeile7}

Lassen sie die Freitexte , ich nutze ein Dutzend verschiedene, hier noch differenzieren?

LG, Josmed
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

2

Samstag, 17. August 2013, 13:03

Hallo Josmed,

Kleiner Tipp vorab zum Hausarzt. IM DPS kann man bei der Vorlage einstellen, ob Datenexport-Optionen abgefragt werden sollen. Dann ploppt beim Erstellen des Briefes eine Maske auf mit potentiellen Empfängern. Hier ist meiner Meinung nach der Hausarzt immer enthalten, der kann dann angekreuzt werden ...

Rest muß ich mal in Ruhe schauen ...

Grüße,

Peter Quick

P.S.: Lese gerade in der Hilfe folgendes:


{Patient.Hausarzt.Titel}
{Patient.Hausarzt.Vorname}
{Patient.Hausarzt.Nachname}
{Patient.Hausarzt.Anrede}
{Patient.Hausarzt.eMail}
{Patient.Hausarzt.Strasse}
{Patient.Hausarzt.Plz}
{Patient.Hausarzt.Ort}
{Patient.Hausarzt.Telefon}
{Patient.Hausarzt.Fax}

Wären das für Sie dann nicht die richtigen Variablen? Mit dem Freitext muß ich passen, vielleicht kann der Support was dazu sagen ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pquick« (17. August 2013, 16:54)


3

Montag, 19. August 2013, 10:52

Hallo Josmed,
die Variable {Freitexte} sammelt nicht alle freien Textkategorien (hier: FJ und FL), sondern alle Freitexte (tf).
Die eigenen Textkategorien müssen alle einzeln mittels der jeweiligen Variable übernommen werden.

Bezüglich des Hausarztes und der ÜArzt-Variablen muss der entsprechende Empfänger bei der gewünschten Briefvorlage angehakt werden (die Briefvorlage muss also zunächst ausgewählt werden, damit der Haken gesetzt werden kann).
Ist in den Einstellungen der Briefvorlage die Option "Datenexport-Optionen anzeigen" aktiviert, ist der von Ihnen bei der Briefvorlage angehakte Empfänger beim nächsten Mal automatisch gesetzt.

Mit freundlichen Grüßen

A.Zwickler
Mit freundlichen Grüßen

Alexander Zwickler
_________________________________________________________________

Keine Berechtigung Addons zu installieren?

How Tos - Anleitungen zu diversen Themen

4

Mittwoch, 21. August 2013, 17:14

Die eigenen Textkategorien müssen alle einzeln mittels der jeweiligen Variable übernommen werden.

Hallo Herr Zwickler

Danke für den Tipp. Damit klappt es....fast. Es scheint so zu sein, als ob Textkategorien mit Umlauten Probleme bereiten, kann dies sein?

LG, Josmed
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

5

Donnerstag, 22. August 2013, 09:59

Hallo Josmed,

ich habe den Vorgang nochmals mit Umlauten getestet und konnte keine Probleme feststellen.

Wie lautet der Eintragstyp der betroffenen freien Textkateorie?

Bitte überprüfen Sie die korrekte Hinterlegung der Variable auf mögliche Buchstabendreher oder Fehler.

Mit freundlichen Grüßen

A.Zwickler
Mit freundlichen Grüßen

Alexander Zwickler
_________________________________________________________________

Keine Berechtigung Addons zu installieren?

How Tos - Anleitungen zu diversen Themen

6

Donnerstag, 22. August 2013, 10:41

Wie lautet der Eintragstyp der betroffenen freien Textkateorie?

fj, fk und fm für {Anamnese Sprenger}, {Anamnese Kirchner} und {Anamnese Müller}. Mit den ersten beiden klappte es hier, mit der letzten nicht. Habe dann Müller in Mueller verwandelt und es klappt. Ich werde aber nochmal zurück-testen.....


LG, Josmed
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher