Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hus Brogarden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 476

Wohnort: Mö[r]kret: Väck inte den björn som sover

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. April 2021, 17:36

Privatfallanlage bei GKV Patienten über Doku Manager

Moin,
kann man aus dem Dokumanager einen Privatfall anlgen?
Patient ist geöffnet und Kassenfall.
Finde nicht den richtigen Knopf, falls vorhanden.
Bro

2

Donnerstag, 22. April 2021, 18:54

Soweit ich weiß geht das nicht.
Viele Grüße

F. Jovy

  • »Hus Brogarden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 476

Wohnort: Mö[r]kret: Väck inte den björn som sover

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. April 2021, 19:03

Danke

4

Donnerstag, 22. April 2021, 19:34

Was meinen Sie mit Doku-Manager.... Doku-Assist ? Hier geht das wunderbar (nutze ich für IGEL-Leistungen und bwispielweise Selbstzahler-Schnelltests etc)

  • »Hus Brogarden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 476

Wohnort: Mö[r]kret: Väck inte den björn som sover

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. April 2021, 21:04

Doku Assistent, genau, wie wird das Elemet eingestellt um aus einem GKV Fall einen P-fall zu machen?
Bro

6

Freitag, 23. April 2021, 07:57

Hallo,

mich würde es auch interessieren wie sie es hinbekommen das der DA bei Klick auf den entsprechenden Button einen Privatfall mit der Einstellung Igel anlegt. Vieleicht könnten sie die entsprechenden Einstellung kurz posten. Danke.
Viele Grüße

F. Jovy

7

Freitag, 23. April 2021, 08:41

Hallo Zusammen,
->neuen Schalter anlegen
->Eintragstyp: Eintrag
-> Ok
->Kurzbefehl: Gebühr - Neuer Fall
-> mittels <Vorlage> den GOÄ-Fall mit dem gewünschten Tarif auswählen
->Ok
----> Schalter ist fertig
VG H.Rügen

8

Freitag, 23. April 2021, 08:42

Hallo,

seit dem Quartalsupdate Q1/21 gibt es eine neue Aktion "Neuer Fall", Tastenkürzel gn. Damit kann aus dem Krankenblatt heraus ein neuer Fall angelegt werden. Diese Aktion kann auch auf einen Schalter im Krankenblatt oder im Dokumentationsassistent gelegt werden, Schalter vom Typ "Eintrag" und beim anschließenden Fenster den Kurzbefehl "Gebühr - Neuer Fall" auswählen. Über die Vorlage kann entschieden werden, was für ein Fall angelegt werden soll, bei Privatfällen auch der Tarif:


Ergänzend dazu gibt es seit Q1/21 auch die Aktion zum Fall drucken. Damit wäre denkbar, einen kompletten Fall mit einem Gruppenschalter abzuhandeln, falls sich bestimmte Abläufe standardiesieren lassen: IGeL-Fall anlegen, Leistungen absetzen, ggf, weitere Eintragsarten, Rechnung drucken.
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

9

Freitag, 23. April 2021, 09:31

Hallo,
das erleichtert uns den Aufwand erheblich. Wie arbeitet der DA die entsprechenden Einträg ab? Gibt es die Möglichkeit eine Art Reihenfolge festzulegen?. Also Zuerst Scheinanlage, dann Gebühreneintrag, dann Diagnose, und dann Rechnung drucken.
Ich bekomme es leider nur hin das ein Schein angelegt wird. Hierzu habe ich einen Gruppenschalter angelegt und als erstes einen Schalter für die Scheinlage erstellt und diesen dem Gruppenschalter zugeordnet, dann die Gebühr, dann die Diagnose und anschliessend den Schalter für das Drucken der Rechnung. Leider wird beim Klick auf den Gruppenschalter nur der Fall angelegt, die anderen EInträge aber nicht abgearbeitet. Gibt es evtl. schon eine Anleitung hierfür?
Viele Grüße

F. Jovy

10

Freitag, 23. April 2021, 10:10

Hallo,

wenn Sie den Gruppenschalter bearbeiten, sehen Sie die Liste der untergeordneten Schalter. Dort können Sie die Reihenfolge verändern. Die einzelnen Schalter werden von oben nach unten abgearbeitet:


Wenn in meinem Beispiel noch ein Schalter für die Diagnose hinzugefügt wird, wird er in der Reihenfolge zwar zunächst unten angefügt, kann aber an die gewünschte Position verschoben werden.
Mein Beispiel hatte funktioniert, dass ich den Fall bekomme, Ziffern eintrage und die Rechnung mit den Ziffern drucke.
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

  • »Hus Brogarden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 476

Wohnort: Mö[r]kret: Väck inte den björn som sover

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. April 2021, 12:21

Tolle Sache funktioniert. Leider wird der Privatfall 2 x angelegt
Bro

12

Freitag, 23. April 2021, 13:01

Tolle Sache funktioniert. Leider wird der Privatfall 2 x angelegt
Bro
Hallo,

das kann ich nicht nachvollziehen. Haben Sie evtl. 2 Schalter zur Fallanlage im Gruppenschalter?
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

  • »Hus Brogarden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 476

Wohnort: Mö[r]kret: Väck inte den björn som sover

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. April 2021, 17:52

Ne, war auch meine Idee, hab ich nicht, habs kontrolliert. Egal was das Problem war - hab das Tool nochmal gelöscht und neu gemacht, jetzt geht es.
Tolle Sache, wie gesagt.
Bro

14

Samstag, 24. April 2021, 14:44

Hilfe für Corona-Impfungen: Fertiger Schein per Knopfdruck

ich suche - hier in Hessen - die schnelle Möglichkeit, bei Coronaimpfungen den hier notwendigen "Extraschein" mit entsprechendem Kostenträger anzulegen. Dazu ist die Funktion hier aber wohl nicht geeignet, richtig? Gibt es denn für mein hessisches Problem eine Alternative? ist echt eine ätzende bürokratische Hürde im täglichen Impfwahn und bindet viel Arbeitszeit ...

15

Samstag, 24. April 2021, 15:25

ich suche - hier in Hessen - die schnelle Möglichkeit, bei Coronaimpfungen den hier notwendigen "Extraschein" mit entsprechendem Kostenträger anzulegen. Dazu ist die Funktion hier aber wohl nicht geeignet, richtig? Gibt es denn für mein hessisches Problem eine Alternative? ist echt eine ätzende bürokratische Hürde im täglichen Impfwahn und bindet viel Arbeitszeit ...
Das würde mich auch interessieren :thumbup:

16

Sonntag, 25. April 2021, 09:25

ich suche - hier in Hessen - die schnelle Möglichkeit, bei Coronaimpfungen den hier notwendigen "Extraschein" mit entsprechendem Kostenträger anzulegen. Dazu ist die Funktion hier aber wohl nicht geeignet, richtig? Gibt es denn für mein hessisches Problem eine Alternative? ist echt eine ätzende bürokratische Hürde im täglichen Impfwahn und bindet viel Arbeitszeit ...


Bei aktuell drei Abrechnern in unserer ÜBAG (2x P, 1xGKV) wäre es sehr schön, wenn man die Fallanlage weiter definieren könnte... generell wäre das für die Zukunft super, da man so schnell IGEL-Scheine, Sonderkostenträger-Scheine etc. anlegen könnte ohne zwischen Stammdaten und Krankenblatt immer hin und her switchen zu müssen.

Die Vorlageauswahl ist hier leider noch zu dünn, da nicht automatisch der korrekte Abrechner für die Fallart (GKV bei uns ÜBAG) - sondern nach Alphabet (also rein P) - vorbelegt wird.

Das ist eine echte Arbeitserleichterung für alle - bitte zügig umsetzen.
TF