Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. Dezember 2020, 07:54

neues Heilmittelrezept

Hallo,
nur mal gefragt: werden die Masken der vorhandenen Heilmittelrezepte (KG, Ergo...) automatisch von MO auf das neue Rezept zum 1.1.21 übernommen? Oder fange ich damit wieder von vorn an?

Allen ein schönes Weihnachtsfest und den Gruß, den ich eingentlich früher immer nur von alten Leuten gehört habe (zu denen ich natürlich noch lange nicht zähle!), der in der heutigen Zeit jedoch wohl durchaus seine Berechtigung hat:
Bleiben Sie gesund!
»Dr. Roland Steinmetz« hat folgende Datei angehängt:
  • KG2.jpg (52,92 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2021, 19:13)

2

Dienstag, 15. Dezember 2020, 08:36

Hallo,

da sich die Felder zu sehr ändern, können die Schablonen nicht mitgenommen werden. Die System der Indikationsschlüssel wurde geändert und heißt jetzt Diagnosegruppe. Es gibt nur noch eine Ebene des Heilmittelkatalogs, bspw. nur noch WS, statt WS1a, WS2a-g ..., also keine weiteren Unterordner unter einer Diagnosegruppe.
Das System des Regelfalls wurde entfernt, sodass es nicht mehr Erst- und Folgeverordnung oder eine Verordnung außerhalb des Regelfalles gibt, es gibt kein spätestes Behandlungsbeginndatum mehr, es gibt nun 3 Felder für vorrangige HM, nur noch eine Frequenz für die Verordnung und nicht mehr pro HM...
Muster 14 für die Logopädie sah sowieso ganz anders aus und geht nun auch in Muster13 mit über.

Daher wird es im neuen System leider einmalig einen Neubeginn mit den Schaltern geben müssen :(
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

3

Dienstag, 15. Dezember 2020, 10:19

Ich glaube Herr Steinmetz meinte auch, falls im Januar ein Patient kommt und ein Folgerezept Physio will, wird MO automatisch aus dem alten Formaular ein neues generieren können? Gibt ja einige Änderungen wie sie aufgezäht haben.

LG C.Schnell

4

Dienstag, 15. Dezember 2020, 10:46

Hallo,

zum Stichtag werden der Eingabedialog sowie der verwendete Heilmittelkatalog umgeschaltet.
Die Schalter können nicht übernommen werden.
Die KBV war sich bewusst, dass die Änderungen in der Heilmittelverordnung zu groß sind, als dass eine Wiederholung von alten Verordnungen möglich ist. Wir haben dennoch eine Übernahme in Teilen ermöglicht. Da aber die Verordnung zu verschieden ist, wird ein schnelles Wiederholen der Verordnung (w + Enter + Enter) nicht möglich sein. Es werden immer Anpassungen vorgenommen werden müssen. Erst wenn einmal eine neue Verordnung ausgestellt ist, kann wieder schneller wiederholt werden.
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

5

Dienstag, 15. Dezember 2020, 11:31

Das ist auf jeden Fall eine Hilfe, nacharbeiten geht schneller als neu machen. Danke!