Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Dezember 2020, 11:26

eHBA - PIN-Änderung

Hallo, es wird von allen Seiten empfohlen, den eHBA möglichst schnell zu bestellen, da die Lieferung lange dauern könnte. Diesen habe ich auch von medisign schon erhalten. Das Problem ist aber nun, dass man nirgendwo eine Anleitung zur Änderung der PINs findet. Medisign empfiehlt, Software vom PVS zu nutzen und MO weiss nichts davon. Wer hat noch dieses Problem, konnte es aber lösen?

2

Montag, 14. Dezember 2020, 07:15

Für die eHBA- Funktion braucht man eine Signatur-Software wie SignLive oder SecSigner, das in der Regel von dem Signatur-Verwalter des eHBA zur Verfügung gestellt wird
VG
Peter Franz

3

Montag, 14. Dezember 2020, 07:56

Hallo,

mit dem kommenden Quartalsupdate kann man den eHBA im Datenpflegesystem freischalten und auch die PIN ändern. Bei Arbeitsplatz-Kartenleser oder im Abrechner-eGK kann man über den Button PIN-Handling alle gestecken SMC-Bs und HBAs anzeigen lassen, freischalten, PIN ändern und HBAs einem Leistungserbringer zuordnen:
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

4

Montag, 14. Dezember 2020, 14:08

Wow!
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

5

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 13:26

Hallo,
leider wird unter Abrechner-eGK nur die SMC-B erkannt, aber nicht der HBA.
Ich bin wie folgt vorgegangen: HBA 2. Generation in den Orga 6141 eingesteckt und anschliessend im Datenpflegesystem auf Abrechner-eGK gegangen. Habe ich irgendwelche Schritte übersprungen oder nicht durchgeführt?
Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
S.Müller

6

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 13:38

Hallo,

in der Auswahlbox werden alle Karten (SMC-Bs und HBAs) angezeigt, die derzeit an dem angegebenen Konnektor stecken. Weitere Schritte sind nicht durchzuführen. Bei dem 6141 geht der HBA auch in beiden Steckplätzen.
Wenn Sie die Auswahlbox aufklappen, ist dann der HBA nicht zu sehen?
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

7

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 14:37

Hallo,
der HBA ist nicht zu sehen, nur die SMC-B-Karte

8

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 14:46

Hallo,

dann wäre es am Besten, wenn Sie sich an Ihren Support wenden. Aus der Ferne fällt mir kein weiterer Grund ein.
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

9

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 15:11

ok, vielen Dank!