Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 16:37

ToDo: Für den Patient, für eine Gruppe von Useren, das ganze Team und eine einzelne Person

Hallo@all
Da ich derzeit mit der Konfiguration von ToDos, DynView und RWA (RegelwerksAssisten, Danke an einen Herren 8) ) viel beschäftigt bin, stelle ich auch direkt wieder fest, was nicht so gut klappt, bzw, was ggfls nur ich nicht so gut hin bekomme;
Aktuell habe ich 4 ToDo-Listen-Container angelegt.
1. Für den Patienten. Dort landen alles, was ich mittels STRG-F5 oder Erinnerung (RN) eintrage und was dann sofort oder zur Fälligkeit dort auftaucht.
2. Für die MFA-Kolleginnen an der Rezeption und im Labor. Dort landet alles, was heute oder in den nächsten paar Tagen zu erledigen ist.
3. Eine Docs-Liste. Hier plane ich analog zur MFA-Liste, aber mit längerer Laufzeit.
4. Eine individuelle Doc-Liste, die alles für enen Doc sammelt.
Nun denke ich, wenn im Vor- oder Nachgang die Listen zu filtern wären, könnte ich 2-4 zusammenlegen.
Wenn ich die Einträge farbig markieren (und filtern) könnte, wäre die Übersicht besser.
Ich finde den Zugang über 2 unterschiedliche Wege mit unterschiedliche Vorfilterung nicht gut, da sind die Fehlerquellen quasi mit eingebaut.
Die Tatsache, dass ToDos aus Erinnerungen nur 1x täglich aktualisiert werden, ist nicht gut. Auch hier sollten sofort wirksame Todos möglich sein.
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger