Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 21. September 2020, 16:12

Laborausdruck grottenschlecht immer noch

Sorry aber seit Corona nerven Dinge, die mein AIS ohne zu Fragen richtig machen sollte.

Hier: 2 Laborspalten sollen gedruckt werden, der Ausdruck ist auf Din 4 Hoch und es wird abgeschnitten. Drucke ich ins MO und produziere ein pdf, seiht das ok aus - quer.
Könnte man bitte MO beibringen, dass es keinen Sinn macht Schrott zu drucken. Der Umweg über das pdf ist lästig.

Zu viele Klicks, ist genauso schlecht wie zu viele Bedenken
Bro

2

Dienstag, 22. September 2020, 07:44

bei mir funzt es ...

:whistling:

Ich wähle die Spalten/Werte aus, die ich gedruckt haben möchte und es kommt hochkant DIN A4 aus dem Drucker ...

3

Dienstag, 22. September 2020, 18:53

auch 3 Spalten ohne dass was abgeschnitten wird

4

Mittwoch, 23. September 2020, 10:52

Hallo Hus Brogarden,

ich denke hier handelt es sich um ein individuelles Problem bei Ihnen. Bitte melden Sie sich dazu bei ihrem regionalen Betreuer.
MfG

K.Riemer :)

_____________________

www.indamed.de

5

Mittwoch, 23. September 2020, 11:54

auch 3 Spalten ohne dass was abgeschnitten wird

Jupp....

6

Sonntag, 11. Oktober 2020, 22:18

labordaten - Ausdruck

Bei uns ist es ähnlich: bisher können wir Labordaten nicht aus MO ausdrucken: nicht lesbar

auf Din4 nicht darstellbar - 2-3 Seiten - unformatiert -

und umgehen das mit einem Ausdruck
aus dem Labor.

Bitte helfen Sie uns bei den Einstellungen.
Praxis Windelen Köln - Betreuer: Firma Praxisservice

7

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 09:59

Hallo,
ich habe bei mir einen Testdruck gemacht in dem alles in Ordnung aussieht.
index.php?page=Attachment&attachmentID=6528

Wenn es nicht richtig gedruckt wird, müssen Sie sich an Ihren lokalen Support wenden, welcher die Druckereinstellungen überprüfen muss.

8

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 10:09

Hallo,

der Ausdruck ist recht gut, aber die Überschriften sind leider nicht hervorgehoben.
Gibt es da eine noch Verbesserung? (bitte auch in Hochkant DinA4, wir haben mit Formums-Hilfe den Ausdruck auf Hochkant umgestellt)

LG C.Schnell

9

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 13:00

Labor Ausdruck

Ich hänge mich mal dran, bzw nochmal.

Ich finde meinen Laborausdruck viel schöner, den ich mit der internen Textverarbeitung mache.

Der klappt aber im Moment nicht so ganz richtig, weil bei der Übergabe der Werte vom Auftragsblatt an die Textverarbeitung die "wertlosen" Überschriften nicht ausgeblendet werden. Dafür gibt es wohl auch ein Ticket, aber es ist beim letzten Quartalsupdate nix passiert.

Ich behelfe mich der Zeit mit einem zweiten kopierten Auftragsblatt, in dem ich die Überschriften gelöscht habe.

Vielleicht hat Herr Zwicker doch noch mal etwas Zeit zur Fehlerbehebung, er hat das wohl zuletzt bearbeitet.

Mit freundlichen Grüßen


Rolf Meffert

10

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 13:24

Hallo Herr Dr. Meffert,


Vielleicht hat Herr Zwicker doch noch mal etwas Zeit zur Fehlerbehebung, er hat das wohl zuletzt bearbeitet.


Das Problem befindet sich aktuell in Bearbeitung, sodass es mit dem nächsten Quartalsupdate behoben ist.

Sie werden über die Behebung aber noch einmal separat in dem dazugehörigen Thema informiert.
Mit freundlichen Grüßen

Alexander Zwickler
_________________________________________________________________

Keine Berechtigung Addons zu installieren?

How Tos - Anleitungen zu diversen Themen

11

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 13:26

vielen Dank, das wollte ich hören

Mit freundlichen Grüßen

Rolf Meffert

12

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 20:07

Hallo Herr Meffert
schöne Laborblätter finde ich auch attraktiv - darf man fragen, wie Sie die herstellen? -wenn es für einfache IT-Gemüter nicht zu kompliziert wird :)
Mit freundlichem Gruß
Gordon Splettsen

13

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 21:14

Guten Abend Herr Splettsen. Schönheit ist natürlich subjektiv.

Ich habe es so aufgebaut.

unter einem Briefkopf kommt folgender Text:



Laboruntersuchungen von
{Patgeschlecht: |Herr|Frau} {Patient.Vorname} {Patient.Nachname}, *{Patient.Stammdaten.Geburtsdatum}
{Patient.Strasse}, {Patient.Plz} {Patient.Ort}

Letzte Laborwerte:
{Auftragsblatt:Labor:4:spaltenbreite=25|20|15|40:Zeit}
{Auftragsblatt:Speziallabor:4:spaltenbreite=25|20|15|40:Zeit}
{Auftragsblatt:INR:4:spaltenbreite=25|20|15|40:Zeit}
{Auftragsblatt:Urin:4:spaltenbreite=25|20|15|40:Zeit}
{Auftragsblatt:Stuhl / Mikrobiologie:1:spalte=1|4:spaltenbreite=20|80:Zeit}

{ArztName} {AArzt.Fachgruppe}



Hinter dem ersten Doppelpunkt steht jeweils der Name des zu druckenden Auftragsblattes
die 4 danach gibt die Maximalspaltenzahl an
es folgt eine Spaltendefinitionund
und die Zeitbeschränkung wird der von Eingangsmaske der internen Textverarbeitung festgelegt.
So können Sie eine auch verschiednen Zeiträume drucken.

Zur Zeit würde ich,wie gesagt auf Überschriften verzichten, weil diese auch ohne Wert gedruckt würden.
Vielleicht gefällts ja

:S ist : S ohne Leerzeichn


mfg


Rolf Meffert

14

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 20:00

Vielen Dank Herr Meffert!
Habe demnächst 1 Wo Urlaub eingeplant.
Da uns im letzten Halbjahr keine Wochen mit Wohnung- u. Praxisaufräumen, Fahrradfahren etc. aus coronaren Gründen gegönnt war, werde ich in dieser Woche eher nicht verreisen -wohin auch ausser Kretasüdküste, wär aber nicht schlecht- sondern eher mit Reorganisation verbringen.
Dafür habe ich mir Ihren Laborausdruck schon mal als .txt Datei kopiert und durchgeschaut und bin schon gespannt, wie er dann ausschaut..
Aber: wo findet sich das ominöse : S ohne Leerzeichen?
Hatte intensiv gesucht, aber ohne Erfolg- wo hänge ich?
Schönen Abend
Gordon Splettsen

15

Freitag, 16. Oktober 2020, 07:56

Nein, das meint folgendes,

Wenn Sie in diesem Editor nach dem Doppelpunkt ein großes Es schreiben sehen Sie in der Vorschau und im Netz ein :S, also meinte ich :_S und dann das Leerzeichen weg.

Oder kann man die automatische Emojisierung ausschalten - vielleicht durch ein Häkchen ?




mfg

Rolf Meffert

16

Freitag, 16. Oktober 2020, 11:20

Nein, das meint folgendes,

Wenn Sie in diesem Editor nach dem Doppelpunkt ein großes Es schreiben sehen Sie in der Vorschau und im Netz ein :S, also meinte ich :_S und dann das Leerzeichen weg.

Oder kann man die automatische Emojisierung ausschalten - vielleicht durch ein Häkchen ?




mfg

Rolf Meffert
Hallo,

beim Schreiben eines Beitrags im Forum haben Sie unten einen Reiter für Einstellungen.

Dort können Sie die Umwandlung der Zeichen in Emojis ausschalten.
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

17

Freitag, 16. Oktober 2020, 11:45

Häkchen

Ich fass es nicht. Auch dafür gabs ein Häkchen !
Also jetzt ohne Smiley ;)

Laboruntersuchungen von
{Patgeschlecht: |Herr|Frau} {Patient.Vorname} {Patient.Nachname}, *{Patient.Stammdaten.Geburtsdatum}
{Patient.Strasse}, {Patient.Plz} {Patient.Ort}

Letzte Laborwerte:
{Auftragsblatt:Labor:4:spaltenbreite=25|20|15|40:Zeit}
{Auftragsblatt:Speziallabor:4:spaltenbreite=25|20|15|40:Zeit}
{Auftragsblatt:INR:4:spaltenbreite=25|20|15|40:Zeit}
{Auftragsblatt:Urin:4:spaltenbreite=25|20|15|40:Zeit}
{Auftragsblatt:Stuhl / Mikrobiologie:1:spalte=1|4:spaltenbreite=20|80:Zeit}

{ArztName} {AArzt.Fachgruppe}



Vielen Dank


Rolf Meffert

18

Freitag, 16. Oktober 2020, 15:51

Hmmm - hatte keinen Smiley im Code gesehen.
Aber jedenfalls schönes Wochenende
Gordon Splettsen