Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 13. April 2020, 19:52

Privatrezept sperren

Hallo Forum!
wie kann ich dafür sorgen, dass für einen Patienten keine Privatrezepte mehr ausgestellt werden?
Hintergrund:
für einen Patienten bestellt das Altenheim regelmäßig Medis, die will aber der Angehörige selbst beschaffen. Also soll für den Patient kein Privatrezept mehr an die Apotheke gegeben werden, sondern nur die Info an den Angehörigen.
Markierungen, Nachrichten an Patient,... werden im hektischen Praxisalltag leider gerne ungelesen weggeklickt, die stören ja nur bei der Arbeit.
Also: Wie kann ich technisch verhindern, dass für einen Patienten ein Privatrezept ausgestellt wird?
Vielen Dank!
die Allefpraxis

2

Montag, 13. April 2020, 21:09

Spannende Frage, ich glaube nicht dass es da eine serienmäßige Funktion gibt, aber vielleicht weiss ja jemand was.
Ein möglicher Schleichweg zu einer kleinen Hilfe wäre, dem Patienten Allergien einzutragen (unter Stoffgruppe), dann kommt eine Warnmeldung wenn man die entsprechenden Medis verordnet.

Lg C.Schnell

3

Mittwoch, 15. April 2020, 12:10

Eine Möglichkeit wäre noch, mittels Assistent eine grell blinkende Meldung auszugeben, wenn der Patient geöfnet wurde und im Quartal ein Privatrezept erstellt wurde.
Wenn Sie noch keinen Zugriff auf den Assizenten und das Regelwerk haben, hat dies aber sicher der First-Level-Support.
LG, Josmed
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

4

Donnerstag, 16. April 2020, 18:16

oder unter "Nachricht an Pat." in der internen Kommunikation diesen Eintrag erstellen, der dann immer aufploppt, wenn der Patient aufgerufen wird. So machen wir´s.