Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 10. Januar 2020, 10:01

Nachrichtempfang unterbricht die laufende Doku.

Hallo,
Wenn ich im internen Editor über die Schnellstartleiste (Buttons) dokumentiere und es kommt eine Nachricht rein, dann haut es mich raus.

Kann man die Nachrichten-Einstellung so verändern, dass sie nicht jedes Mal die Dokumentation abbricht? Sozusagen im Hintergrund läuft?

Danke im Voraus

Saliveros

2

Donnerstag, 30. Januar 2020, 10:29

Hallo,

technisch machbar ist es schon.
Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass eine derartige Anpassung nicht auf ungeteilte Gegenliebe stoßen wird. Es wird einige Anwender geben, die sich im Anschluss beschweren, dass sie nicht auf Nachrichten aufmerksam gemacht wurden.
Falls in diesem Punkt Einigkeit besteht, dann können wir das natürlich gerne anpassen.
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

3

Donnerstag, 30. Januar 2020, 11:03

Hallo Herr Wingenbach
Warum können die beiden Prozesse nicht unabhängig von einander parallel ablaufen, ich denke, das ist auch mit der Frage gemeint. Eine Nachricht in einem Nachrichtenfenster muss doch nicht die Prozesse in der Karteikarte unterbrechen, ggfls könnte auch der unterbrochene Button-Prozess nach Erhalt der Nachricht fortgesetzt werden.
Die Tatsache, dass ein Prozess einen zweiten ungewollt unterbricht oder gar killed, sollte meines Erachtens lösbar sein.
LG, Josmed

4

Donnerstag, 30. Januar 2020, 13:39

Hallo Herr Wingenbach
Warum können die beiden Prozesse nicht unabhängig von einander parallel ablaufen, ich denke, das ist auch mit der Frage gemeint. Eine Nachricht in einem Nachrichtenfenster muss doch nicht die Prozesse in der Karteikarte unterbrechen, ggfls könnte auch der unterbrochene Button-Prozess nach Erhalt der Nachricht fortgesetzt werden.
Die Tatsache, dass ein Prozess einen zweiten ungewollt unterbricht oder gar killed, sollte meines Erachtens lösbar sein.
LG, Josmed
Hallo,

allerdings kann nur ein Fenster den Fokus haben. Hat die Briefschreibung den Fokus und eine Nachricht kommt rein, kann im Hintergrund die Nachricht erscheinen, aber es wird niemand bemerken, sondern erst beim Schließen der Briefschreibung.
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

5

Donnerstag, 30. Januar 2020, 15:08

Hallo,

allerdings kann nur ein Fenster den Fokus haben. Hat die Briefschreibung den Fokus und eine Nachricht kommt rein, kann im Hintergrund die Nachricht erscheinen, aber es wird niemand bemerken, sondern erst beim Schließen der Briefschreibung.

Jein, ein Nachrichtenfenster könnte über die Briefschreibung ohne Fokus aufpoppen und der Fokus bleibt in der Briefschreibung. Ab jetzt bin ich aber still :D