Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Juni 2018, 13:34

PHP Skript

Grüße in die Runde!

Wer kann uns mit einem php-Script für die Schnellinfo auf die Sprünge helfen? Wir möchten beim Ausdruck eines Briefdokumentes für das ich eine Kategorie erfasst habe,
damit es sein eigenes Eintragskürzel ( ZD) in der Karteikarte hat,
in der Schnellinfo angezeigt bekommen: "erledigt" in grün bzw "noch möglich" in rot. Weiß jemand Rat? Eine gute Woche
Gordon Splettsen

2

Donnerstag, 28. Juni 2018, 19:23

Ich nehme an alle sind mit der Kassenabrechnung beschäftigt.

Schönes Wochenende
G.Splettsen

3

Donnerstag, 28. Juni 2018, 19:39

Hallo Herr Splettsen,
grundsätzlich geht das mit einem Count-Befehl, mit dem Sie prinzipiell beliebige Karteikarteneinträge zählen lassen können (Syntax siehe Kapitel Briefvorlagen im Handbuch zum Datenpflegesystem). Diesen Ansatz würde ich aber nur empfehlen, wenn es um eine zeitlich einzugrenzende Suche geht.

Codebeispiel für eine Suche im aktuellen Quartal:

Quellcode

1
2
3
4
5
{PHP}
$zd_vorh = {Count:Q:::ZD:};
if($zd_vorh != 0) echo "erledigt";
else echo "noch möglich";
{/PHP}

Wenn es stattdessen darum geht, ob jemals schon mal dieser Brief gedruckt worden ist, so sollten Sie eventuell überlegen, die jeweiligen Patienten mit einer entsprechenden Markierung zu versehen, die dann ebenfalls in der Schnellinfo mit PHP ausgewertet werden kann. Über den Dokuassistenten kann man dann auch automatisieren, dass beim Ausdruck des Briefes der Patient gleichzeitig die entsprechende Markierung erhält.
VG Julian Hartig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crispinus« (28. Juni 2018, 20:01)


4

Donnerstag, 28. Juni 2018, 19:45

Vielen Dank!!!
Ja, Letzteres- ob Brief jemals gedruckt wurde- ist der Fall. Ist ja der vom Patienten zu unterschreibende Datenschutzbrief der lezttlich eingescannt abgelegtwird...
Muss das Ausdrucken des Briefes durch die Anmeldungsdamen dann auch aus dem Dokuass erfolgen?
Beste Grüße
G.Splettsen

5

Donnerstag, 28. Juni 2018, 20:02

Hallo Herr Splettsen,
ja, das wäre günstig, damit die Markierung automatisch gesetzt wird. Haben wir hier bei uns genau so gelöst.
VG Julian Hartig

6

Donnerstag, 28. Juni 2018, 20:06

Der "Start" des Schreibens wahrscheinlich aus einem Button auf der Seite?

7

Donnerstag, 28. Juni 2018, 20:10

Sie legen einen Gruppenschalter an ("Datenschutzerklärung") und ordnen diesem zwei Schalter unter, beide mit Eintragstyp "EINTRAG", im nach dem Bestätigen des ersten Dialoges erscheinenden Dialog wählen Sie dann als Eintragsart einmal "Markierung" und darunter dann die von Ihnen angelegte Markierung aus, beim anderen Schalter wählen Sie "Brief" und tragen als zu übergebendes Zusatzkürzel das Kürzel Ihres Briefes ein ("ZD"?).
Ein Klick auf den Gruppenschalter markiert dann den Patienten und öffnet die Briefschreibung mit dem entsprechenden Brief, dieser kann dann wie üblich ausgedruckt werden.

VG Julian Hartig

8

Donnerstag, 28. Juni 2018, 20:16

Der Wünsche sind nie genug

Vielen Dank für die super ausführliche Anleitung- kann ich so gut nachmachen!
Meine Frage war noch, ob man die Funktionalität nur IM Dokuass oder auch aus der "üblichen" seitlich der Karteikarte existierenden Reihe von Buttons starten könnte ? Kurz: Könnte man den Gruppenschalter im Dokuass dann aus der Karteikarte - etwa über die Buttons dort- aktivieren? Das wäre ja ein noch kürzerer Weg.
Beste Grüße G.Splettsen :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »info@dr-splettsen.eu« (29. Juni 2018, 00:03)


9

Donnerstag, 28. Juni 2018, 21:07

Ja, geht leider nicht anders. Aber im DynView könnten Sie auch Arbeitsblätter aus dem Doku-Assistent einbauen.

VG Julian Hartig

10

Donnerstag, 28. Juni 2018, 21:12

Hallo
Wenn Sie jetzt noch die unterschiedlichen Farben für die unterschiedlichen Zustände benötigen, können sie obiges PHP-Script doppelt anlegen, aber jeweils nur eine(!) Bedingung auf WAHR prüfen, nicht beide per ELSE. Hier können Sie dann der WAHRen Bedingung die Farbe unter den Darstellungsbedingungen zuordnen.
LG, Josmed

11

Freitag, 29. Juni 2018, 00:07

Hallo Josmed
verstanden! ^^
Jetzt muss ich mal entscheiden what to do und dazu in mich gehen. Stichwort DynView...reizt mich jetzt langsam doch.

Nochmals vielen lieben Dank an Sie beide für die sehr hilfreiche Unterstützung!
Schönes Wochenende
Gordon Splettsen