Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. Februar 2016, 12:56

Probleme in der Suche NEUER PATIENTEN

index.php?page=Attachment&attachmentID=2510Hallo

Ich versuche mittels Patientenstatistik neue Patienten zu erfassen. Der Beobachtungszeitraum ist in diesem fall ein Quartal, aber die erstellte Statistik-Definition läuft hier ins Unendliche, d.h. der Prozess kommt nie zu einem Ende.



Kann jemand dazu etwas sagen, läuft es auf Ihren Systemen unproblematisch?

LG, Josmed

Edit:

Jetzt habe ich das gleiche noch einmal als Fallstatistik, anstelle der Patientenstatistik, angelegt,

index.php?page=Attachment&attachmentID=2511

aber auch hier benötigt diese Statistik extrem viel Zeit. Anders als der der PS kann man bei der FS den Laufbalken sehen, dieser wandert anfänglich schnell von links nach rechts, dann wird er immer langsamer und steht bei 60% fast still,
index.php?page=Attachment&attachmentID=2512
auch wenn ich nur den aktuellen Tag analysiere.

BUG, lokales DB-Problem, Problem der Statistik-Definition?
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Josmed« (9. Februar 2016, 13:05)


2

Dienstag, 9. Februar 2016, 13:10

Ich versuche mittels Patientenstatistik neue Patienten zu erfassen. Der Beobachtungszeitraum ist in diesem fall ein Quartal, aber die erstellte Statistik-Definition läuft hier ins Unendliche, d.h. der Prozess kommt nie zu einem Ende.

Hallo Josmed,

das erste habe ich gerade ausprobiert und läuft bei mir auch endlos. Vielleicht liegt es daran, dass bei allen Patienten nachgeschaut wird, wann der Erstkontakt war. Ich habe die Statistik modifiziert und es kommt ein Ergebnis (nach etwas Zeit ;) ) - (Es wird dann nur bei den Patienten gesucht, die auch im Quartal da waren und das geht schneller.)


viele Grüße

M.Meier

PS: wahrscheinlich immer das gleiche Problem. Es wird immer bei allen Patienten nachgeschaut und das dauert dann sehr lange.
»mime« hat folgende Datei angehängt:
  • Erstkontakt.jpg (47,68 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juni 2022, 22:28)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mime« (9. Februar 2016, 13:39)


3

Dienstag, 9. Februar 2016, 13:58

Hallo Herr Meier
PS: wahrscheinlich immer das gleiche Problem. Es wird immer bei allen Patienten nachgeschaut und das dauert dann sehr lange.
Danke für die Rückmeldung.

Erst einmal beruhigt es mich, dass Sie das Phänomen nachstellen können. Wenn es so ist, wie Sie vermuten, ist es meiner Meinung nach ein Programmierproblem, denn sinnvoller wäre es natürlich, erst die Patienten aus dem Beobachtungszeitung herauszufiltern und dann auf das Label Erstkontakt zu untersuchen.

Aber vielleicht denke ich da anders, als MO das erwartet. Bin einmal gespannt, was INDAMED dazu sagt, mein Support wollte hier auch einmal nachhaken.

LG, Josmed
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

4

Dienstag, 9. Februar 2016, 14:39

Hallo Josmed,

ich habe es nochmal mit ihren ersten Einstellungen (nur Erster Kontakt und aktuelles Quartal) über eine lange Zeit laufen lassen (während Hausbesuche) und es kommt dann auch ein Ergebnis. Es braucht nur sehr lange Zeit ;)
Vielleicht versuchen sie mal meine Einstellung, dann geht es schneller.

viele Grüße

M.Meier

PS:
denn sinnvoller wäre es natürlich, erst die Patienten aus dem Beobachtungszeitung herauszufiltern und dann auf das Label Erstkontakt zu untersuchen.

Aber MO weiß ja nicht, dass für den Erstkontakt in dem Quartal der Patient auch in dem Quartal da gewesen sein muss und andere nicht in Frage kommen. Also wird dir Statistik alle Patienten durchsuchen. Wahrscheinlich muss man es MO daher erst sagen ;-) mit der Krankenblattbedingung in der Statistik...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mime« (9. Februar 2016, 14:48)


5

Dienstag, 9. Februar 2016, 14:45

Vielleicht versuchen sie mal meine Einstellung, dann geht es schneller.

so ähnlich habe ich es jetzt auch gemacht, habe, ihrem ersten Tipp folgend, nur Patienten mit Leistungsziffer auch noch angeklickt, dann ist es immer noch langsam, aber ENDLICH ;-)

LG, Josmed
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

6

Dienstag, 9. Februar 2016, 14:52

Schön, wenn es so klappt, wenn auch langsam.

Auf jeden Fall scheint das Problem beim Durchsuchen der gesamten Patienten zu liegen...



viele Grüße

M.Meier

7

Dienstag, 9. Februar 2016, 15:59

Hallo Josmed,

wenn Sie in der Patientenstatistik eine Suche nur auf den Erstkontakt durchführen, ist die Abfrage tatsächlich leider nicht sehr performant. Es wird dann für jeden Patienten einzeln gesucht, wann der Erstkontakt war. Diese Art der Abfrage könnte in der Tat von uns optimiert werden.
Wenn Sie über die Fallstatistik suchen, oder die zu durchsuchenden Patienten vorher mit einer anderen Bedingung eingrenzen, wird die Abfrage auf den Erstkontakt nur für die zuvor ermittelten Patienten durchgeführt und ist dadurch schneller.

Allerdings sollte die Statistik, so wie sie mime vorgeschlagen hat, nicht allzu lange dauern. Eventuell gibt es auch ein Problem mit Ihrer Datenbank. Das würde ich mir gerne einmal per Fernwartung ansehen. Vielleicht schicken Sie mir per privater Nachricht einen Terminvorschlag, wann ich mich bei Ihnen melden und mich aufschalten kann? Bitte berücksichitgen Sie dabei, dass falls evtl. der Index neu erstellt werden muss, währenddessen nicht mit MO gearbeitet werden kann (Dauer ca. 10-20 Minuten).

Viele Grüße,

S. Bock

8

Freitag, 12. Februar 2016, 15:59

Hallo,

die Bedingungen "Erster Kontakt" und "Letzter Kontakt" wurden nun so optimiert, dass diese Abfragen jetzt um ein vielfaches schneller funktionieren.

Die Änderung ist ab Revistion 2804 im nächsten Update enthalten. Angaben dazu, wann dieses ausgeliefert wird, kann ich allerdings nicht machen.

VG,

S. Bock

9

Montag, 15. Februar 2016, 09:02

die Bedingungen "Erster Kontakt" und "Letzter Kontakt" wurden nun so optimiert, dass diese Abfragen jetzt um ein vielfaches schneller funktionieren.

Vielen Dank :thumbsup:
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger