Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. Dezember 2015, 17:16

Mobile Installation: Nach Installation werden die Daten nicht abgeglichen, Lizenzproblem

Hallo

In einem anderen Thread habe ich das Problem der mobilen Installation schon beschrieben, es werden die Daten der MEDOFF.GDB nicht synchronisiert, und heute erhielt ich einen Hinweis, dass keine weiter Lizenz für eine solche Installation mehr vorliegt.

Nun habe ich die ehedem einmal installierten, aber nicht (mehr) genutzen mobilien Clients über das DPS gelöscht, trotzdem gibt MO deren Lizenz(en) nicht frei.

Wie komme ich nun wieder an eine freie Lizenz, da ich derzeit nur 3 der 4 Lizenzen nutze?

LG, Josmed

2

Montag, 7. Dezember 2015, 13:24

plöpp-Lizenz gesucht :D
Indamed, please help

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Josmed« (7. Dezember 2015, 16:35)


3

Dienstag, 8. Dezember 2015, 07:03

Lieber Josmed,


Hier kann Ihnen keiner aus dem Forum wirklich helfen, auch wenn ich es gerne täte. Die einzige Chance, die sie haben, ist, sich an den First Level Support zu wenden. Der kann sich den Sachverhalt anschauen und sich dann mit Indamed selbst in Verbindung setzen.

Ich hatte mal ein ähnlich gelagertes Problem. Dort hat dann meinen Support bei Indamed angerufen, eine Dame aus der Zentrale hat sich bei mir gemeldet und mir einen neuen Lizenzkey gegeben. Mit dem konnte ich dann sofort ohne Probleme wieder arbeiten.

Einen anderen Weg kann ich mir sonst nicht vorstellen. Der first Level Support hat ja keinen Zugriff auf Lizenzen, Indamed selbst kennt ihre Installationen nicht...

Grüße,
Peter Quick

4

Dienstag, 8. Dezember 2015, 08:42

Hallo Herr Quick
Der first Level Support hat ja keinen Zugriff auf Lizenzen, Indamed selbst kennt ihre Installationen nicht...
Also kann mir keiner helfen, schnüff :)

Im Ernst, ich weiss schon, dass die Antwort nicht von Userseite kommen kann, aber weil INDAMED (SLS) hier mit liesst und alleinverantwortlich die Lizenzen verwaltet, ich aber meinen FLS dazwischen habe, hoffte ich auf eine Abkürzung. Der FLS ist informiert, aber ich bin ja so ungeduldig ;-)

Ernst Nr 2: Das Problem wird immer mal wieder all die User treffen, die mobile Installationen haben und die Hardware wechseln. Deshalb finde ich es sinnvoll, die Frage hier zu stellen, damit, bei einer Antwort, der nächste User weiss, wo die Lösung zu suchen ist. Braucht man immer einen neuen Lizenzkey, kann man die nicht mehr benutzen Mobil Installationen ersetzen etc.

Ich werde meine Erfahrungen dazu hier hinterlegen.

Liebe Grüße, Josmed

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Josmed« (8. Dezember 2015, 12:23)


5

Dienstag, 8. Dezember 2015, 11:06

Hallo Josmed,

Also bei mir hat das damals zwischen zwei und 3 Stunden gedauert, dann war das Problem erledigt. Ich weiß nicht, warum das bei Ihnen jetzt so lange dauert...

Grüße,

P. Quick

6

Dienstag, 8. Dezember 2015, 11:44

Ich weiß nicht, warum das bei Ihnen jetzt so lange dauert...

Vielleicht bin ich zu (un)geduldig :D

7

Dienstag, 8. Dezember 2015, 12:06

^^ Oder unser FLS zu gut

8

Dienstag, 8. Dezember 2015, 12:29

Das Problem ist, dass das Problem oft schwer zu erkennen ist....oder vor dem Rechner sitzt.

Ich habe mehrfach installiert, landete anfangs in einer Situation, wo am Ende ein Laufbalken so vor sich hin lief und dann irgendwann weg war, erst zuletzt, nach Hilfe durch den SLS (ich habe erfahren, wie ich hier die mobile Installation RICHTIG neu starten kann) kam nach der Installation der Lizenzhinweis. (Oder ich hatte dies vorher übersehen....)

Wenn ich die Ruhe zur Problembearbeitung habe (oft erst nach 20 Uhr) finde ich ja nicht mehr regelhaft den FLS, da bleibt so ein Problem, auch schon aus diversen Gründen, mal wochenlang in der Schwebe.
Hier, im Forum, habe ich immer die Chance, meine Fragen oder Infos los zu werden und Antworten zu erhalten, sogar oft, wenn es SLS-spezifisch ist.

Es ist schon ein tolles Forum und das kann ich mit Blick auf ein dutzend andere Foren, in denen ich unterwegs bin, mit Überzeugung sagen. :thumbsup:

LG, Josmed

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Josmed« (9. Dezember 2015, 08:50)


Beiträge: 276

Wohnort: Schwerin

Über mich: Teamleiterin Support

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 09:34

Hallo,

es kann hier von unserer Seite schon zu Verzögerungen kommen, weil bei uns der Support immer an 1.Stelle steht.
Ich habe jetzt aber ein Ticket mit Ihrer Anfrage aufgenommen.
Bitte haben Sieaber noch ein bisschen Geduld. Wir werden uns melden.

mfg.
Astrid Klomfass

10

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 09:39

Hallo Frau Klomfaß

Danke. Da Herr Bechtatou sowie noch einen Job hier zu beenden hat, kann man ja vielleicht beides in einem Rutsch erledigen.

LG, Josmed

11

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 09:53

Hallo,

in der Datenbank werden alle mobilen Clients gespeichert und somit die mobilen Lizenzen verwaltet.
Ob eine Mobile nicht mehr verwendet wird, wird dort nicht überprüft. Auch Mobile, die sich sehr lange nicht abgeglichen haben, werden nicht einfach irgendwann wieder freigegeben oder inaktiviert o.ä.

Der Abgleich findet anhand von Transfer-IDs statt, dass sich jede Seite merkt, bis zu welcher Transfer-ID schon abgeglichen wurde. Außerdem wird jede Mobile durch eine eigene Nummer identifiziert. Der Hauptserver verwaltet den Abgleich zu jeder Mobilen separat. Bspw. zu Mobile Nr. 1 ist bis ID 5000 abgeglichen, bei Mobile Nr. 2 bis ID 7500. Wird die Mobile wieder angeschlossen, so wird an der Stelle weiter gemacht.

Aufgrund dieser Arbeitsweise können nicht mehr verwendete Mobile nicht einfach gelöscht werden. Nehmen wir an, Mobile 2 wurde 6 Monate nicht angeschlossen und wird daher inaktiv und kann bei einer Neuinstallation erneut verwendet werden. Dann wird ein neues Notebook als Mobile Nr. 2 installiert. Für dieses Notebook wird wieder die Transfer-ID verwaltet, bis zu der der Abgleich mit dem Hauptserver erfolgt ist. Anschließend wird die ursprüngliche Mobile Nr. 2 wieder angeschlossen. An der Stelle entsteht Datenmüll, denn Mobile Nr. 2 ist zweimal vorhanden und es werden Daten hin und hergeschoben, die einfach nicht zusammenpassen. So ein Schaden in den Daten kann auch nicht mehr korrigiert werden und es muss auf eine Datensicherung zurückgegriffen werden, in der noch alles korrekt war.

Nicht verwendete Mobillizenzen können daher aktuell durch keine offen gelegte Funktion freigegeben werden. Das Risiko ist einfach zu groß. Dies geschieht nur durch den SLS und nach Rücksprache mit der Praxis, wobei eindeutig geklärt werden muss, dass die fragliche Mobillizenz nie mehr online kommt. Daher ist die Freigabe der Lizenz nicht über das Forum möglich und es gibt auch keine Anleitung dafür. in so einem Fall bleibt wirklich nur der geduldige Weg über den Support :)
Mit freundlichen Grüßen,

G. Wingenbach
-INDAMED Support-

12

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:04

Daher ist die Freigabe der Lizenz nicht über das Forum möglich und es gibt auch keine Anleitung dafür. in so einem Fall bleibt wirklich nur der geduldige Weg über den Support :)

Hallo Herr Wingenbach

Mit dieser Info zum Start meiner Frage...hätte ich selbige natürlich gar nicht gestellt ;).

Also werde ich warten, und weiss damit auch, dass ich in Zukunft den Weg über den FLS in diesem Fall gar nicht gehen kann, bzw, dieser mich mit dem SLS verbinden muss, stimmt's?

LG, Josmed

13

Freitag, 11. Dezember 2015, 12:30

Zitat

Zitat Herr Quick:: Also bei mir hat das damals zwischen zwei und 3 Stunden gedauert, dann
war das Problem erledigt. Ich weiß nicht, warum das bei Ihnen jetzt so
lange dauert...
Da ich das Problem (neben der Forumsanfrage) vor 5 Tagen auch bei FLS Support gemeldet habe und hier der SLS schon ein Ticket angelegt hat, wann und wie kann ich denn mit einer Lösung rechnen?

LG, Josmed