Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 20. September 2022, 09:32

Medikamenten-Datenbank * Medikamente außer Vertrieb

Hallo zusammen,
in der Medikamentendatenbank werden ja immer auch Medikamente angezeigt, die mit "Außer Vetrieb" gekennzeichnet sind. Begründet wurde dies damit, dass es Apotheken mit Restbeständen geben könnte.
Allerdings ist das sehr nervig und man macht sich bei den Apotheken auch ein stückweit lächerlich wenn man immer noch Medikamente verorndet, die seit Jahren ausser Vetrieb sind.
Lässt sich irgendwo abschalten, dass diese Medikamente vorgeschlagen werden???

2

Dienstag, 20. September 2022, 11:26

War schon mal Thema im Forum

3

Dienstag, 20. September 2022, 11:50

hier Nicht mehr lieferbare Arzneimittel ausblendbar machen können/dürfen incl. der Gründe warum das wahrscheinlich nicht geht - besonders Post 4 und 7-9 ab Post Nr. 10 wurde dann ein anderes Thema diskutiert

4

Dienstag, 20. September 2022, 12:41

:thumbsup:

5

Dienstag, 20. September 2022, 12:51

Wenn ich nichts überlesen habe, steht aber in dem von GMPTS zitierten Thread noch eine Rückmeldung von Herrn Zwickler bezüglich einer Rückfrage bei der KBV zu dem Thema aus?
Ansonsten wäre eine Filteroption auch für uns hier klasse!
Grüße
L.Kruse

6

Dienstag, 20. September 2022, 14:11

Sorry, den Thread habe ich überlesen....

Zitat in einem Apotheken-Forum:

"Wenn ich überlege, was wir an Aufwand bei der IT treiben müssen und dann sehe, dass Ärzte Präparate verordnen, die seit Jahren aus dem Handel sind, dann muss ich mich fragen, in welchen Abständen die denn wohl ihre Software aktualisieren"

Ja, das ist verständlich... Aber wer fragt schon nach dem Sinn von einzelnen Massnahmen, ich nicht mehr.... Eine kleine Umfrage letzte Woche unter den Apotheken in meinem Umkreis: Von 10 sagten 7 zum eRezept sie wären noch nicht so weit und drei fragten zurück was denn ein eRezept sei.................

7

Dienstag, 20. September 2022, 14:56

:D

Genau so ist es. So wie es jetzt läuft macht es wenig Sinn.. darum habe ich auch beim eRezept viel Zeit.

Wiewohl es natürlich total Sinn macht, das Ganze zu digitalisieren... nur die geplante und anscheinend aktuell funktionierende Variante ist mindestens ineffektiv...

8

Dienstag, 20. September 2022, 18:51


Zitat in einem Apotheken-Forum:

"Wenn ich überlege, was wir an Aufwand bei der IT treiben müssen und dann sehe, dass Ärzte Präparate verordnen, die seit Jahren aus dem Handel sind, dann muss ich mich fragen, in welchen Abständen die denn wohl ihre Software aktualisieren"


Was für eine Frage... natürlich aktualisieren wir pflichtgemäß mindestens alle 4 Wochen, bzw. sogar alls 14 Tage.
Nur scheint es, als dürften wir die aktualisierten Infos nicht zum Filtern nutzen. Womit sich die (ernst gemeinte) Folgefrage stellt: Wofür aktualisieren wir dann eigentlich?

Grüße
L.Kruse

Beiträge: 2 470

Wohnort: Mö[r]kret: Väck inte den björn som sover

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. September 2022, 19:03

Weil wir müssen, das reicht. Fragen und Kritik sind unerwünscht und werden auch bei Bedarf schmerzhaft unterbunden.
Die, die das zu verantworten haben, wissen, was für uns gut ist.
Schweigen und Mitmachen ist angesagt.
bro

10

Dienstag, 20. September 2022, 20:13

:D

Genau so ist es. So wie es jetzt läuft macht es wenig Sinn.. darum habe ich auch beim eRezept viel Zeit.

Wiewohl es natürlich total Sinn macht, das Ganze zu digitalisieren... nur die geplante und anscheinend aktuell funktionierende Variante ist mindestens ineffektiv...
Natürlich macht das Sinn, wenn aber der einzige Sinn ist aus einer Unzahl von Medikamenten, die nicht mehr erhältlich sind, eines auszusuchen und das dann als QR-Code auf einen A5 (!) Zettel zu drucken (!) was dann schätzungsweise 300 mal (!) so viel Toner verbraucht wie das alte Rezept und dieser A5 Zettel dann in der Apotheke in den Müll fliegt, dann hat sowas NULL Sinn!

Den Toner zahlen wir übrigens…. Total nachhaltig sowas….

Bislang ist KEIN einziger Patient von seiner GKV zu dem Thema informiert worden…. Hauptsache der Konrektor blinkt und heizt den Serverschrank…

Ähnliche Themen