Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 19. Januar 2022, 14:49

Die Erstellung der Impfzertifikate gelinget(TI) manchmal nicht zeitnah. -> ToDo-Liste?

Hallo
Wenn obiges passiert, dann stehen die Aufträge blau in der Karteikarte. Kann ich die blauen Einträge automatisch in eine ToDo-Liste senden? Derzeit werden sie nämlich von uns im Alltagsrhythmus vergessen.
Wenn ich sie in einer ToDo-Liste senden kann, werden sie dann automatisch gelöscht, wenn sie in der Karteikarte doch noch abgearbeitet werden? Derzeit fallen sie nur noch auf, wenn die einzelen Karten wieder geöffnet werden.
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Josmed« (19. Januar 2022, 17:00)


2

Freitag, 21. Januar 2022, 08:57

Hallo Herr Dr. Sprenger,
in der Datenpflege unter Arbeitsplatz-Termine gibt es die Entlasswartezone.
Wenn Sie hier pro PC eine ToDo Liste angeben, werrden alle Patienten mit offenen Aufträgen automatisch auf die benannte ToDo gesetzt.
Wenn der Auftrag im KB als erledigt markiert wird, verbleibt der Patient allerdings auf der ToDo mit Status "offen" und muss auch dort auf "erledigt" gesetzt werden. (V13103)
Ob das so gewollt ist oder der Eintrag in der ToDo eigentlich auch auf erledigt gesetzt werden soll, sobald der Auftrag im KB erledigt oder gelöscht wird, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. ;(

VG
Danni Bartz
Nach §75b Abs. 5 SGB V zertifizierter IT-Dienstleister in Kaiserslautern (KBV IT-Sicherheitsrichtlinie)

3

Freitag, 21. Januar 2022, 10:43

Hallo Frau Bartz (ex-Neuss???)

Wir arbeiten mit einem externen Terminplaner. Ist es denn möglich, bestimmte Aufträge (hier Impfzertifikat) in eine ToDo-Liste gezielt zu senden?
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

4

Freitag, 21. Januar 2022, 11:20

:D Ja, Ex- Neuss
Ich bin mir nicht ganz sicher was Sie meinen, da Sie TERMINIKO mit ins Spiel bringen.
Ich versuche es mal:
Sie können einen Auftrag anlegen der "Impfzertifikat erstellen" heißt.
Unter dem Reiter INTERN definieren Sie die ToDo, auf die der Patient gesetzt werden soll und hinterlegen bei Eintragsart das Impfzertifikat (einfach i drücken)
Der Auftrag wird auf einen Schalter in der Schalterleiste abgelegt
Bei Klick auf den Schalter landet der Patient mit Info "Impfzertifikat erstellen" auf der genannten ToDo
Wenn man den Eintrag auf der ToDo mit ENTER aufruft, wird der Patient aufgerufen und es geht direkt das Impfzertifikat auf
Nach §75b Abs. 5 SGB V zertifizierter IT-Dienstleister in Kaiserslautern (KBV IT-Sicherheitsrichtlinie)

5

Freitag, 21. Januar 2022, 12:04

:D Ja, Ex- Neuss
Ich bin mir nicht ganz sicher was Sie meinen, da Sie TERMINIKO mit ins Spiel bringen.
Ich versuche es mal:
Sie können einen Auftrag anlegen der "Impfzertifikat erstellen" heißt.
Unter dem Reiter INTERN definieren Sie die ToDo, auf die der Patient gesetzt werden soll und hinterlegen bei Eintragsart das Impfzertifikat (einfach i drücken)
Der Auftrag wird auf einen Schalter in der Schalterleiste abgelegt
Bei Klick auf den Schalter landet der Patient mit Info "Impfzertifikat erstellen" auf der genannten ToDo
Wenn man den Eintrag auf der ToDo mit ENTER aufruft, wird der Patient aufgerufen und es geht direkt das Impfzertifikat auf
danke, das werd gleich mal testen, scheint in die richtige Richtung zu gehen. Ich gebe Rückmeldung. :)
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Josmed« (21. Januar 2022, 14:34)


6

Freitag, 21. Januar 2022, 14:36

Hallo Frau Bartz

Ich habe es einmal genauso gemacht, dann wird hier bei Druck auf den Button der grüne Zertifikateintrag erstellt, bei neuerlichem Klick auf diesen Grünen eintrag wird dieser schwarz, aber ein Zertifikat erscheint nicht
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

7

Montag, 24. Januar 2022, 12:27

Hallo Frau Bartz

Ich habe es einmal genauso gemacht, dann wird hier bei Druck auf den Button der grüne Zertifikateintrag erstellt, bei neuerlichem Klick auf diesen Grünen eintrag wird dieser schwarz, aber ein Zertifikat erscheint nicht

Das Impfzertifikat öffnet sich, wenn man den Patienten aus der ToDo Liste heraus per ENTER aufruft ;)
Nach §75b Abs. 5 SGB V zertifizierter IT-Dienstleister in Kaiserslautern (KBV IT-Sicherheitsrichtlinie)

8

Montag, 24. Januar 2022, 14:58

Das Impfzertifikat öffnet sich, wenn man den Patienten aus der ToDo Liste heraus per ENTER aufruft

Okay, sollte es, aber hier tut es dass nicht. Es pssiert einfach ...NICHTS.
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger

9

Montag, 24. Januar 2022, 16:23

hmm...

Ich habe es gerade bei mir nochmal durchgetestet und es klappt tadellos ?(


Wann genau passiert nichts? Bei welchem Schritt?

ToDo Liste aufrufen, Klick auf den Patienten in der ToDoListe und dann auf der Tastatur ENTER drücken oder rechte Maus-Ankunft/Auswählen anklicken
-> Wird der Patient dann in der MO Zentrale aufgerufen?
-> Und dann passiert nichts?

Haben Sie im Auftrag im Reiter INTERN bei Eintragart das Formular Impfzertifkat hinterlegt?


Falls Sie die obigen Fragen alle mit JA beantworten können, muss sich das jemand in einer Fernwartung mal anschauen
Nach §75b Abs. 5 SGB V zertifizierter IT-Dienstleister in Kaiserslautern (KBV IT-Sicherheitsrichtlinie)

10

Montag, 24. Januar 2022, 16:52

Falls Sie die obigen Fragen alle mit JA beantworten können

Das Problem sass vor dem PC, ich hatte nur im ersten Reiter die Verknüpfung mit dem Impfzertifikat richtig vorgenommen. Mit der Einstellung unter intern klappt es zwar aus der ToDo-Liste NICHT, aber mit Bestätigung der grünen Zeile in MO :-)
Danke für die Hilfe.
Freundliche Grüße, Jörg Sprenger