Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 18. Januar 2022, 12:38

Beziehungsvorschläge löschen?

Hallo,

mein Team und ich arbeiten uns gerade in den Beziehungs-Container ein. Dazu folgende Frage:

Meine Helferin hat 2 Kinder mit 2 Vätern. Wen ich jetzt bei dem einen Kind den Vater A eintrage, wird er natürlich auch für das andere Kind als Vater vorgeschlagen, auch wenn da schon Vater B eingetragen ist. Das ist ja prinzipiell auch sinnvoll, wie die frühere "Standard-Familie" nun mal so aussah. Heute ist es aber nicht selten anders. Wie kann ich jetzt den Vorschlag einmalig so bearbeiten, daß er nicht wieder auftaucht? Löschen geht ja nicht, da es keine "echte" Beziehung ist...

Man müßte irgendwie im Kontextmenü sagen können "Vorschlag ablehnen" und dann taucht er nicht mehr auf...

Oder sehe ich etwas falsch??

Grüße,

P. Quick

2

Dienstag, 18. Januar 2022, 13:02

ich würde mal behaupten, dass die grauen Vorschläge nur kommen, wenn irgendwas nicht "gut" verknüpft ist

zb
Sohn: Mutter ist ausgegraut, man kann ankreuzen "in Gegenrichtung" - screenshot 1
Mutter: Sohn ist blau, man kann nicht mehr ankreuzen "in gegenrichtung", das Feld fehlt -screenshot 2.

ich vermute, dass man es bei der Kontaktperson einstellen muss, "ohne Gegenrichtung"
»BurkhardStr« hat folgende Dateien angehängt:

3

Dienstag, 18. Januar 2022, 14:17

Haben Sie das Beispiel von mir oben gelesen? Was soll ich denn da einstellen bei Vater A und Vater B... für Kind A und Kind B?

4

Dienstag, 18. Januar 2022, 15:06

Hallo Herr Dr. Quick,

die Vorschläge werden in blasser Schrift eingeblendet und könnten zur "echten" Beziehung werden. Das ist in Ihrem Falle nicht erwünscht, daher kann der blasse Eintrag einfach ignoriert werden.
Ich nehme den Wunsch mit, dass ein Vorschlag dauerhaft ignoriert werden sollte und dann auch nicht mehr angezeigt wird.

Viele Grüße,
Dagmar Kowald

5

Dienstag, 18. Januar 2022, 15:34

Ich nehme den Wunsch mit, dass ein Vorschlag dauerhaft ignoriert werden sollte und dann auch nicht mehr angezeigt wird
Super, vielen Dank.

Es geht ja nicht um meine persönlichen Wünsche -)), ich denke aber, daß das die Praktikabilität erhöht

6

Dienstag, 18. Januar 2022, 15:37

nach meinem Rum-probieren glaube ich nihct dass der dann vorgeschlagen wird. bei mir sind diese grauen Vorschläge aus den alten Daten entstanden. Ich behaupte die entstehen nicht automatisch, dass die eltern plötzlich zugewiesen werden (so schlau ist der container m.E. nicht - aber die Gegenrichtung prüft der aktuell)

mal bitte ein screenshot der kinder Beziehung und vater beziehung wie bei mir. ich weiß, man sieht es schwer. im 2. screenshot ist Sohn fett geschrieben vom Container. im 1. Screenshot ist Mutter grau (quasi ein Vorschlag)

- es könnte wohl reichen die fette (also bestätigte) Beziehung zu löschen, neu anlegen ohne das kreuzchen.
keine screenshots - schlechte hilfe :D

7

Dienstag, 18. Januar 2022, 16:14

so schlau ist der container m.E. nicht
Doch, genau das kann er... immer dann, wenn es sich um Patientenbeziehungen der 1. Generation (Eltern / Kinder) handelt. :)

8

Dienstag, 18. Januar 2022, 17:20

ach stimmt, das kann der Container.

wenn man eine Beziehung löscht, so wäre noch eine möglichkeit, diese mittel kreuzchen auf beiden Seiten zu löschen praktisch - eventuell. - ich habe mich mal als bruder vom Testpatienten ausgegeben und gelöscht. und in meiner Akte blieb der Testpatient als Bruder bestehen. (musste also da ebenso nachträglich gelöscht werden)

und was ist, wenn Herr Quick von "Sohn" auf "Stiefsohn" usw. umstellt? löst sich dann das Problem der Falschen Vorschläge? (wobei einseitiges löschen der grauen Beziehungs-Vorschläge vermutlich praktisch wäre, wie oben vorgeschlagen)

9

Mittwoch, 19. Januar 2022, 10:36

Guten morgen zusammen,

richtig, das müssten Sie Herr Dr. Quick auch korrekterweise ändern. Also aus den beiden "Schwestern" -> "Halbschwestern" machen. Dann kommt auch der Vater-Vorschlag nicht mehr, weil wir genau nur die tatsächlich korrekten Beziehungen vorschlagen und nicht die mutmaßlichen...
Viele Grüße,
Dagmar Kowald

10

Mittwoch, 19. Januar 2022, 15:40

Hallo Frau Kowald,

Da haben Sie natürlich recht das ist mir in der Tat entgangen, Daß natürlich bei zwei Kindern einer Mutter mit verschiedenen Vätern die Kinder dann nur halb – Geschwister sind. Das müssten wir dann ändern.

Dennoch macht es natürlich keinen Sinn, wenn schon ein Vater eingetragen ist, noch einen zweiten als Vater vorzuschlagen…. -))

Wobei in der heutigen Zeit bei Mehrpersonen-Beziehungen…. :)


Dennoch finde ich es insgesamt sinnvoll, wenn man einmalig diese gut gemeinten Vorschläge beim Patienten ablehnen kann und dann ist es für diesen Fall ok


Grüße,


Peter Quick

11

Mittwoch, 19. Januar 2022, 22:04

Hallo
Bitte eine sehr randständige Frage zum Eintrag "Kinder" aus der hier teils einfacheren Welt des Allgemeinarztes:
Bei Patienten/innen erfragen wir anamnestisch oft wieviel Kinder diese haben und so würde ich bei Beziehungen gerne folgenden Eintrag erzeugen: Kinder 2
oder auch Kinder Sohn 1997 Tochter 2010
Wie könnten wir das hinkriegen?
Warum? z.B. Alleinerziehende mit 3 Kindern sind meist gestresster als Paare mit 1 Kind, etc.
Mit freundlichem Gruß
Gordon Splettsen

12

Donnerstag, 20. Januar 2022, 08:40

Guten morgen Herr Dr. Splettsen,

der Container-Inhalt Patientenbeziehungen ist ja vorrangig gedacht für Einträge, die der Anwender in MEDICAL OFFICE aufrufen möchte oder die er kontaktieren will. Jetzt könnten Sie die Informationen zu einzelnen Kindern jeweils als manuelle Beziehungen erfassen. Aber vermutlich wollen Sie diese ja nicht irgendwie erreichen, sondern Sie benötigen diese Informationen bei dem Patienten selbst und daher wäre das dann zu umständlich. Der Container-Inhalt Patientenbeziehungen ist für diesen Zweck vielleicht nicht der richtige. Hat ja eher mit der Anamnese des Patienten zu tun, also im Krankenblatt eintragen, Krankenblattfilter oder im Container-Inhalt Notiz?
Das wären meine Vorschläge... viele Grüße,
Dagmar Kowald

13

Donnerstag, 20. Januar 2022, 09:04

Hallo,

sie können einfach einen Eintrag "Manuell" machen. Dabei muss man auch keine Beziehung wählen, sondern schreibt einfach statt einem Namen eine Notiz rein.
Siehe Screenshot angehängt
Als Notiz zu Beziehungen eine gute Variante!

LG C.Schnell
»C.Schnell« hat folgende Datei angehängt:
  • Beziehungen.png (3,79 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Februar 2022, 20:22)

14

Donnerstag, 20. Januar 2022, 19:12

Guten Morgen Frau Kowald
stimmt- wird über Beziehungen zu umständlich, da ich es wirklich beim Patienten gleich als Info sehen können will. Daher werde ich den vorhandenen Container "Patient.Notiz" weiterhin dafür benutzen.

Guten Abend Herr Schnell
Interessanterweise sind die wie von Ihnen vorgeschlagenen Einträge unter den Rollen nur zu sehen, wenn man über `Stammdaten - Beziehungen` geht.
Verwendet man das Icon "Patienten Bezüge" zum rasch mal gucken- sieht man keinen Eintrag.
Das wird wohl dann geändert sein, wenn man unter dem Icon die Einträge auch bearbeiten kann ohne dann "abzustürzen".

Beste Grüße
Gordon Splettsen