Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 11. November 2021, 20:25

Wie kann ich vergessene Grippeimpfungs-Kandidaten mit blinkendem Hinweis versehen?

Hallo
Hat vielleichtjemand auf die schnelle (aus aktuellem Anlass) eine Idee wie man Patienten BLINKEND kennzeichnen könnte, bei denen die Grippeimpfung aussteht?
Also einfach alle über 60 Jahre, die noch keine Grippeimpfung gehabt haben, sollen einen blinkenden Hinweis haben.

Denn nur wenn es blinkt, denkt man auch daran. Das blinken nervt, und man will es sofort wegmachen.
Aber man müsste es wegmachen können, auch dann, wenn die Impfung abgelehnt wird.

Meines Wissens gibt es Blinkende Erinnerungen nur im Regel-Assistenten. Allerdings kann man den Hinweis Patienten-individuell nicht löschen. (Das sollte zwar geändert werden, aber das kann ja dauern) Der Hinweis im Assistenten verschwindet nur dann, wenn es eine Ziffer gibt, dass der Patient geimpft wurde. Aber das kann man ja nicht, wenn nicht geimpft wurde.

Hat irgendjemand eine Idee für einen Workaround?
Bei uns werden einfach zu viele Patienten nicht geimpft, weil sie nie danach gefragt wurden.

Vielen Dank
Peter Mendel

Hallo Forum
Gibt es eine Möglichkeit Hinweise im Assistenten beim Patienten abzustellen?
Z.B. den Hinweis auf Grippeimpfung bei einem Patienten der die Grippeimpfung ablehnt und auch in Zukunft seine Meinung kaum ändern wird.
Oder den Hinweis auf mögliche Chroniker-Markierung bei einem Patienten der zwar eine Dauerdiagnose hat, aber trotzdem nicht zum Chroniker qualifiziert.
Ich würde also gerne diese Hinweise patientenbezogen abschalten können, damit der Assistent übersichtlicher wird.
Gibt es da eine Möglichkeit?
Danke
Peter Mendel

2

Freitag, 12. November 2021, 11:20

Hallo peterme,

ich nehm das mal bei uns als Ticket auf... Ad hoc fällt mir hier leider auch keine Lösung ein.

(MO-252688 )
MfG

K.Riemer :)

_____________________

www.indamed.de

3

Freitag, 12. November 2021, 12:24

na ja, es blinkt nicht, aber ich versuche mich über die Schnellinfo zu konditionieren.
»Dr. Roland Steinmetz« hat folgende Dateien angehängt:

4

Freitag, 12. November 2021, 12:29

Man könnte sich einen Auftrag anlegen, der "Grippeimpfung nicht gewünscht" heißt und einen, der "Grippeimpfung durchgeführt" heißt

Im RWA legt man sich eine Regel an: Prüfe, ob der Patient einen Auftrag/Eintrag im Krankenblatt in Zeitraum X mit Namen "Grippeimpfung nicht gewünscht" oder "Grippeimpfung durchgeführt" hat
Falls nein, bitte blinkend an die Grippeimpfung erinnern
Den Auftrag "Grippeimpfung nicht gewünscht" und "Grippeimpfung durchgeführt" kann man auf einen Schalter in der Schalterleiste legen und per Klick eintragen lassen
Das Ganze würde auch mit Markierungen klappen...
Nach §75b Abs. 5 SGB V zertifizierter IT-Dienstleister in Kaiserslautern (KBV IT-Sicherheitsrichtlinie)

Beiträge: 2 464

Wohnort: Mö[r]kret: Väck inte den björn som sover

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. November 2021, 13:11

Schön dass das endlich aufgenommen werden kann, das Blinkedings wünsche ich mir schon seit Jahren unbedingt, alleine die Prioritäten lagen bisher anders.
Besonders blinkende Buttons wären schön. auch Sprachhinweise oder Töne.
bro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hus Brogarden« (19. November 2021, 06:21)


6

Freitag, 12. November 2021, 16:51

Im RWA legt man sich eine Regel an: Prüfe, ob der Patient einen Auftrag/Eintrag im Krankenblatt....

Gibt es denn eine solche Regel? / kann man sich eigene Regeln machen?

Ich habe bei mir im RWA nichts dergleichen gefunden.

Sowas würde nur in der Schnellinfo funktionieren. Aber da gibt es keine Blink-Funktion.
Wenn bei uns nichts blinkt, dann wird es i.d.R. übersehen.

Vielleicht hat es auch etwas mit der leichten Überladung von verschiedenfarbigen Hinweisen im Schnellinfo und RW-Assistenten auf meinem Bildschirm zu tun.
Bei der Grippeimpfung hat es aber keine Zeit (wie z.B. bei dem "GU möglich"-Hinweis). Die Leute kommen 1 mal im Quartal, dann gilt es daran zu erinnern. Danach ist der Zug abgefahren. Hinterherzutelefonieren ist nicht etwas, was ich mir antuen will.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »peterme« (12. November 2021, 17:00)


7

Freitag, 12. November 2021, 16:57

so blinkt es:
(Nachtrag: MO hat eine eigene Grippeimpfregel die man aktivieren kann, siehe unten! diese greift bei KV-Fällen von juli bis märz. Privatpatienten werden nicht beachtet)

Anleitung BurkhardStr Grippe Impfung blinkend

- meine Regel installieren Nachtrag: ist wohl nicht möglich ... - also die von MO nutzen. dort gibt es 2 Stück
- screenshot 1 - in der Edit ansicht die Regel auswählen und blinkend stellen, ggf. noch mit Farbe hinterlegen.
- screenshot 2 - will man wen nicht impfen, einfach die ziffer abrechnen und ausschließen.

PS: die Regel sucht in den Monaten September bis März die Ziffern: 89111, 89112, 89112Y. sind die nicht abgerechnet, greift die Regel. wenn privatmarkierung unter F6 Passbild gesetzt ist, greift die Regel nicht. Für Privatpatienten funktioniert sie entsprechend nicht.

(bitte Rückmeldung, ob installieren der Regel iregendwie geklappt hat, und wenn ja wie)

Änderungswünsche nehme ich entgegen. und trage sie an dieser Stelle ein.
(zb Marker "nicht Grippe impfen" oder anderer Zeitraum/ oder dergleichen. in meiner Praxis löst sich das über Impfdoc)
»BurkhardStr« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »BurkhardStr« (19. November 2021, 18:59)


8

Freitag, 12. November 2021, 19:42

- die Regel installieren
Öhm ... warum die Regel installieren?? - diese wird doch von MO mit ausgeliefert (seit I/20 siehe https://forum.indamed.de/index.php?page=…f0a04abb3e20d8d Seite 8 im pdf) oder gern auch Screenshots
Beim Bearbeiten der Regel hat es für uns neben "blinkend" Sinn gemacht das Ganze gleich mit einer Aktion zu verknüpfen Z.B. ImpfDoc oder neuer Termin
»GMPTS« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.JPG (147,81 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Dezember 2021, 16:50)
  • 2.JPG (148,39 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Dezember 2021, 16:50)

9

Freitag, 12. November 2021, 19:47

.tilt

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »info@dr-splettsen.eu« (12. November 2021, 21:43) aus folgendem Grund: Einsicht in die relative Sinnlosigkeit der Frage


10

Freitag, 12. November 2021, 20:06

wie importiere ich eine Regel üblicherweise

1. die "Gripperegeln" muss man nicht installieren sind ja schon da
2. das von BurkhardStr in seinem o.g. screenshot 3 markierte importieren ist nur für dynamic view- Ansichten (die man vorhar über das exportieren daneben eben eben exportiert hat)

3. Regeln bearbeiten geht nur (soweit ich das weiß) über den Regelwerkseditor (Editiermodus-Extras-Regelwerke) Diskussion zur Freischaltung siehe hier Zugangscode für Regelbearbeitung des Assistentencontainers

besonders interessant der Verweis auf die Hilfe (F1) für den Editor dort sehen wir auch das im Editor auch eine importieren-Funktion gibt aber eben erst da

11

Freitag, 12. November 2021, 20:30

Vielen Dank für die Rückmeldungen, und Vielen Dank für den Tip:
- screenshot 2 - will man wen nicht impfen, einfach die ziffer abrechnen und ausschließen.
Das Problem ist vorläufig gelöst!
hier meine Ausarbeitung:
Bild 1: Assistent mit Shortcut zu Auftrag
Bild 2: Auftrag anlegen, der die Ziffer [89111] vergibt und einen Vermerk "Impfung abgelehnt" ins KB schreibt
Bild 3: um eine Warnmeldung wegen unbekannter Ziffer zu vermeiden, diese in der Gebührenordnung eintragen
Bild 4: um den Vermerk "Impfung abgelehnt" im KB zu sehen, muß noch der KB-Filter unter "Einschränkungen, Auftragsfilter=" der Auftrag KGRIPP dazugeschrieben werden

Schönen Gruß
»peterme« hat folgende Dateien angehängt:
  • RW Assistent.JPG (63,01 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juni 2022, 07:41)
  • Auftrag.JPG (55,99 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juni 2022, 07:41)
  • Ziffer Gebührenordnung.JPG (76,88 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juni 2022, 07:41)
  • KB Filter.JPG (85,11 kB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juni 2022, 07:42)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »peterme« (12. November 2021, 22:49)


12

Freitag, 12. November 2021, 21:44

Super! Baue ich gerne nach! Vielen Dank!

13

Samstag, 13. November 2021, 14:40

Vielleicht könnte Idamed für nächsten Winter so etwas ähnliches nachbauen, vielleicht geht es sogar nur mit einem Texteintrag "will keine Grippe-Impfung" oder ähnlich.
Ich bin aktuell etwas bastelmüde und will eher keine Extra Ziffer, das Ziel möglichst vielen Leute die Grippe Impfung anzubieten finde ich aber wirklich gut (die mitgelieferte Regel habe ich aktiv).
Ich entdecke regelmäßig Leute die schon erschreckend lange motiviert werden sollten und ich habe es wohl im Stress verpasst.

14

Montag, 15. November 2021, 10:11

sehr gut! ich habe mal meinen post oben nachgetragen. es gibt übrigens von MO 2 Grippeimpfregeln.

privatpatienten erfasst die MO Regel ebenso nicht.


Kann mir mal jemand sagen, ob man meine Regel installieren konnte? - falls ja, dann gibt es einige hilfreiche Funktionen die ich so über die Zeit ins Forum stellen könnte.

15

Donnerstag, 18. November 2021, 20:34

Kann mir mal jemand sagen, ob man meine Regel installieren konnte? - falls ja, dann gibt es einige hilfreiche Funktionen die ich so über die Zeit ins Forum stellen könnte.
Also bei mir passiert da gar nichts ?(

16

Freitag, 19. November 2021, 18:56

danke, dann ist das nicht vorgesehen auf dem Weg, schade. ....

17

Samstag, 20. November 2021, 13:54

Nachtrag:
Bild 2: Auftrag anlegen, der die Ziffer [89111] vergibt und einen Vermerk "Impfung abgelehnt" ins KB schreibt
Dieser Zifferausschluss mit [89111] funktioniert zwar erst mal gut - allerdings kommt dann beim Durchsehen des Tagesprotokolls die Fehlermeldung "Die Gebührennummer <[89111]> ist ungültig. Auch in der Abrechnung dasselbe.
Und das, obwohl die Ziffer [89111] in der Gebührenordnungsverwaltung im DPS manuell dazugefügt wurde.
Bild 3: um eine Warnmeldung wegen unbekannter Ziffer zu vermeiden, diese in der Gebührenordnung eintragen
Die Fehlermeldung in der Tagesliste kann man zwar einfach ignorieren, aber sie nervt meine Mitarbeiterinnen, die die Tagesliste regelmässig durchsehen, gewaltig.
Sodaß diese Übergangslösung (Hinweise im Assistenten Patientenindividuell zu unterdrücken) doch nicht so ideal ist.
Frage an Indamed: Gibt es vielleicht eine Möglichkeit diese Fehlermeldungen in der Tagesliste zu unterdrücken?
Vielen Dank
Peter Mendel

18

Montag, 22. November 2021, 15:02

nicht die ziffer in der Gebührenordnung hinzufügen! sondern die Ziffer abrechnen und danach ausschließen. Wie kann ich vergessene Grippeimpfungs-Kandidaten mit blinkendem Hinweis versehen? 2. Screenhot.

Wie kann ich vergessene Grippeimpfungs-Kandidaten mit blinkendem Hinweis versehen? - screenshot 3 halte ich für schlecht gelöst. das ist sinnvoller einen Auftrag anzulegen, Abrechnung - und darin die Ziffer "nicht abrechnen"

besser: so anlegen wie in screenshot 1 und 2 und eigenes kürzel vergeben, zB GI (Grippeimpfung). im 2. screenshot rechten Mausklick.
»BurkhardStr« hat folgende Dateien angehängt:

19

Montag, 22. November 2021, 18:36

Das ist die Lösung! :thumbsup:

mir war diese Möglichkeit gar nicht bewusst - und ist auch viel einfacher, keine extra-Ziffern

Vielen Dank