Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Juni 2021, 12:13

Medikation/BTM Lager

Es gibt manchmal Patienten, die mir noch teure, nicht vertragene Medikamente mitbringen (zb. nach Tod eines Angehörigen) - die Apotheke muss das Vernichten, als Arzt sind wir da in einer Grauzone. wie mit den Vertreterproben damals.

gibt es in medical office eine Möglichkeit, vllt ähnlich dem Lager im Impfdoc, ein Lager / Dokumentation für BTM und Medikamente zu führen? PZN eingeben, anzahl, oder mit dem Barcode einscannen.
das wäre sehr praktisch. und auch wenn Medikamente an Patienten abgegeben werden, dass das in der Patientenkurve und in dem Lager gespeichert wird, mit Nutzernamen (für BTM dann interessant)
Und falls man ein Rezept ausstellt, dass dann ein Signal erscheint, dass im Lager noch Tabletten sind. (evtl. etwas utopisch gedacht, fast nahe einer Apotheke. aber das PVS soll uns ja unterstützen und allen beteiligten Geld sparen und Ressourcen :D )