Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 18. September 2020, 17:14

Diagnosesicherheit

Hallo,


bei der Diagnoseerfassung über den Medical Office internen Thesaurus springt der Cursor automatisch auf das Feld "Sicherheit". Siehe Bild.

index.php?page=Attachment&attachmentID=6422
Komfortabler Weise braucht man nur die Space Taste zu drücken, um die Diagnose gesichert anzuhacken.Aufwendiger sind die anderen Diagnoesesicherheiten: Verdacht auf, Zustand nach oder Ausschluss von
Um diese anzuwählenzu wählen muss man Alt und V oder Z oder A drücken oder mit der Maus arbeiten.
Nutzt man die "oben/unten" Tasten kommt man automatisch in die Felder Seitenlokalisation beziehungsweise Status.
Es wäre sehr viel praktischer, wenn man automatisch mit den oben unten Tasten auf die auszuwählende Diagnose Sicherheit Verdacht auf, Zustand nach oder Ausschluss von kommt.
Ist das nun ein Produktwunsch oder lässt sich das einfach ändern?


Ich bin also immer noch auf der Suche nach der schnellesten tastaturgebundnen Möglichkeit der Diagnoseeingabe.
Hat jemand einen schnelleren Workflow?
Gruss und Danke
TeamSLS

2

Freitag, 18. September 2020, 18:29

Die Variante mit Alt+V oder Alt+Z nutzen wir im Alltag, geht gut aus unserer Sicht. Mit Pfeiltaste und Leertaste geht es wahrscheinlich auch nicht schneller.
Und mit Alt+Buchstabe kann man in sehr vielen Programmen und in vielen MO Formularen Einträge vornehmen, so dass dieser Weg irgendwie auch in Fleisch und Blut übergeht.

Indamed muss halt immer vorher prüfen wie die anderen Tausend Anwender arbeiten, manche finden den jetzigen Weg genau so den richtigen da diese vielleicht z.B. immer nur gesichert + Seite angeben und den Rest kaum nutzen, die wollen evtl keine Änderung.
Mir wäre es egal, ich kann den Weg Alt+Taste sehr empfehlen.

LG C.Schnell

3

Freitag, 18. September 2020, 20:20

Wenn die Sicherheit-Kategorie schon aktiv ist (bzw. Der Cursor nicht mehr in einem Texteingabefeld steht), reicht auch nur der Buchstabe ohne Alt, das gleiche gilt für die Seitenlokalisation. Ich denke, einen noch schnelleren Weg braucht es da nicht.

VG Julian Hartig