Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 13. August 2020, 12:28

MAGS NRW und Abrechnung KITA- und Schulpersonal. Überblick verloren.

Hallo!
Ich habe den Überblick verloren...
Mein letzter Stand war, dass ich für GOÄ-versicherte Lehrer einen KV-Fall mit einer beliebigen Krankenkasse auswählen soll, und die 97050 ansetze.
Jetzt stand im letzten Rundschreiben, dass als Kostenträger doch das MAGS NRW gewählt werden muss. Wann wurde dass wieder gekippt?
Und wie sind da jetzt die korrekten Daten für das MAGS NRW?

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die IKNR mit 99999999 doch nicht richtig ist? Und außerdem steht im letzten Fax jetzt die VKNR mit 38/820 und nicht mehr 38820. Ist der "/" egal?
Die 88240 gehört nicht dazu, sondern NUR die 97050, oder?

Und bitte, Indamed, schaffen Sie eine Möglichkeit, selbst angelegte Kostenträger zu löschen und/oder zu editieren. Ich glaube, es wird der 4. MAGS-Kostenträger. Es wird bei mir unübersichtlich.
Grüße
L.Kruse

2

Donnerstag, 13. August 2020, 17:17

Hallo Herr/Frau Kruse,

die KVNO hat auf Ihrer Homepage eine Übersicht hinterlegt, welcher Kostenträger und welche Symbolziffer bei den Patienten hinterlegt werden soll.

Wenn Sie auf den unteren Link klicken, wird Ihnen eine Übersichtstabelle mit Stand 10.08.2020 angezeigt.

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zuhaben.

https://coronavirus.nrw/wp-content/uploa…pi_07082020.pdf


Auf dieser Seite stehen alle Informationen der KVNO zu COVID 19:
https://coronavirus.nrw/covid-19-korrekt…-im-ueberblick/

3

Donnerstag, 13. August 2020, 17:36

Hallo Herr Kruse,
wir verwenden hier den Stand lt. letztem Rundschreiben, also für gesetztlich versicherte Lehrer / Erzieher kein separater Fall, die Symbolnummer wird im bereits bestehenden KV-Fall abgesetzt, wo wir auch alles andere abrechnen. Für privat versicherte Lehrer Anlage eines GKV-Falles mit dem angegebenen MAGS-Kostenträger. Den Schrägstrich können Sie dabei ignorieren, ist nur eine andere Schreibweise. Die KV hat mir übrigens zwischenzeitlich mitgeteilt, dass die korrekte IK-Nummer zu dem Kostenträger die 100038220 wäre. Eine Versichertennummer muss nicht angegeben werden, wohl aber muss ein Status gesetzt werden, damit kein Abrechnungsfehler entsteht (welcher ist aber egal denke ich, wir nehmen hier einfach immer "Mitglied").
Für Reiserückkehrer gilt das ganze analog, mit dem einzigen Unterschied, dass für Privat- oder nicht Versicherte hier ein Kostenträger mit der VKNR 20/822 zu verwenden ist. Hier wird das OEGD-Muster verwendet mit der PLZ "00000" sowie die (neue) Symbolziffer 97060R, bewertet mit 15 €.

VG Julian Hartig

4

Freitag, 14. August 2020, 16:05

Hallo,

Und bitte, Indamed, schaffen Sie eine Möglichkeit, selbst angelegte Kostenträger zu löschen und/oder zu editieren. Ich glaube, es wird der 4. MAGS-Kostenträger. Es wird bei mir unübersichtlich.


Ich habe die Thematik bezüglich der temporären Kostenträger aufgenommen, sodass wir uns eine mögliche Lösung überlegen, wie ein Löschen oder Bearbeiten eingebunden werden könnte.

Sobald ich nähere Informationen habe, gebe ich in diesem Thema Bescheid.
Mit freundlichen Grüßen

Alexander Zwickler
_________________________________________________________________

Keine Berechtigung Addons zu installieren?

How Tos - Anleitungen zu diversen Themen