Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 26. Februar 2018, 22:03

Bildbearbeitung reagiert nicht

Seit der Installation eines Epson Workforce Druckers (MFP) als Netzwerk Drucker reagiert das Bildbearbeitungsprogramm von MO nicht mehr, so dass keine Scans mehr in die Patientenkarte importiert werden können. Die Verbindung zwischen Arbeitsplatz PC und Scanner (HP8600 MFP) funktioniert, d.h. in das PDF Programm kann man Scans importieren und vom HP8600 kann man an den Computer bzw. ein Netzwerklaufwerk scannen.

Das Problem hat also weder etwas mit dem Scanner noch mit der Twain Schnittstelle zu tun. OS ist Windwos 7 64Bit.

Bin dankbar für jede Idee, denn ich vermute, dass auch der Anschluss eines Dokumentenscanners nichts nutzen würde.

Gruß
Christian Lauer

2

Dienstag, 27. Februar 2018, 07:42

Hallo Herr Lauer,

haben sie den Scanner im DPS - System - Allgemein - Kategorien entsprechend eingestellt. Rechtsklick auf den Eintrag Bildarchiv, dann erschenint das Fenster, das ich als Screenshot beigefügt habe.


Viele Grüße

M.Meier
»mime« hat folgende Datei angehängt:
  • Bildarchiv.JPG (43,15 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Oktober 2021, 17:58)

3

Dienstag, 27. Februar 2018, 10:58

Hallo Herr Meier,

danke für Ihre Antwort, das könnte es sein, muss ich überprüfen.

Viele Grüße
Christian Lauer

4

Dienstag, 27. Februar 2018, 14:27

Hallo Herr Meier,

nochmals danke für Ihre Antwort, war leider nicht die Ursache. Es lag an den Berechtigungen. Mittlerweile funktioniert das Scannen in MO wieder, allerdings nur von einem MFP aus und nicht von dem, der an dem entsprechenden Arbeitsplatz liegt. MO scheint den HP8600 nicht als Scanner zu identifizieren nachdem ich den Epson WF 4730 installiert habe, warum auch immer?

Viele Grüße
Christian Lauer