Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MEDICAL OFFICE - Anwenderforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 9. September 2017, 19:30

Interne Formulare flackern

Hallo
Seit einigen Monaten flackern die Internen Formulare so sehr, dass sie praktisch nicht mehr benutzt werden können.
Mein Medical Office Geschäftspartner sagte mir, dies wäre ein Bug, der beim nächsten Update behoben sein sollte, was aber nicht der Fall war.
Hat noch jemand Probleme mit seinen Internen Formularen?
Gruss
Peter Mendel

2

Sonntag, 10. September 2017, 00:03

Das Flackern der Furmulare wurde schon vor ein bis zwei Updates behoben. Mit welcher Version arbeiten sie denn zur Zeit? Zur Zeit ist die Version 4960 aktuell.
Viele Grüße

F. Jovy

3

Sonntag, 10. September 2017, 18:20

Mein Medical Office Geschäftspartner sagte mir, dies wäre ein Bug, der beim nächsten Update behoben sein sollte, was aber nicht der Fall war.
Wie Herr Meier schon schrieb, ist das Flackern doch schon lange behoben. Sollte Ihnen Ihr Service-Partner auch sagen können. Ich würde empfehlen, immer auf die neuste Version upzudaten, da kontinuerlich Fehler behoben werden...


Grüße,


P. Quick

Beiträge: 995

Wohnort: Hamm

Über mich: Nutzer in hausärztlicher Gemeinschaftspraxis

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. September 2017, 09:07

Das Flackern der Furmulare wurde schon vor ein bis zwei Updates behoben. Mit welcher Version arbeiten sie denn zur Zeit? Zur Zeit ist die Version 4960 aktuell.
Hallo Herr Mendel

Ich nutze die 4946, da ist das Flackern bereits erfolgreich behoben worden.

Der Ratschlag von Herrn Quick ist eigentlich immer hilfreich, ein Auge ins Forum werfen und schauen ob dort mit neuen Versionen neue Probleme berichtet werden, (Kommt gelegtlich vor), Sonst bei vorhandenen Problemen eigentlich erst mal auf die aktuell verfügbare Version updaten und bei Rückfragen hier im Forum sinnvollerweise die eigene Versionsnummer mit erwähnen
Viele Grüße, Burkhard Overhage


________________________________________________________
Das Gegenteil von Gut ist Gutgemeint :thumbup:

5

Dienstag, 19. September 2017, 02:40

vielen Dank für den Tip!
Ich dachte, dass bei jedem Erscheinen eines neuen Updates dies oben links angezeigt wird. Werde das in Zukunft checken. :)