Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Donnerstag, 12. November 2020, 14:06

Forenbeitrag von: »c.m.westphal«

Webinar / Videos wie man Arbeitsabläufe automatisiert

Vielen Dank für den Link! Das hilft schon einmal ungemein weiter. Das Video ist ja noch relativ neu, ich werde den Kanal im Auge behalten, um die Arbeit in Zukunft möglichst noch produktiver gestalten zu können.

Mittwoch, 11. November 2020, 18:42

Forenbeitrag von: »c.m.westphal«

Webinar / Videos wie man Arbeitsabläufe automatisiert

Guten Abend, Ich bin auf der Suche nach Videos / Webinaren wie z.B. Arbeitsabläufe automatisiert werden können. Gibt es so etwas frei zugänglich? Damals als ich noch mit Albis gearbeitet habe ich durch entsprechende Videos Arbeitsabläufe gut automatisieren können. Dort wurde das Anlegen von Statistiken etc. gut erläutert. Ich frage, da ich gerne Arbeitsabläufe wie einen unkomplizierten Rückenschmerz gerne in einem Workflow abarbeiten möchte. D.h. 1.Anamnese 2. Befund 3. Medikamentenauswahl 4. z....

Freitag, 24. April 2020, 19:01

Forenbeitrag von: »c.m.westphal«

Terminplan löschen

Futura MEDICA hat sich gemeldet, im DPS waren die entsprechenden Nutzerrechte beim mir als Ersteller und Admin nicht von Werk aus aktiviert. Nun Auswahl aller Kästchen unter Stammdatenpflege (zuvor Administrator deaktiviert und anschließend wieder aktiviert) ging es. Nur zu Info für andere User Hatte mir schon so etwas ähnliches gedacht, bei dem Corona- Wahnsinn jedoch nicht den Nerv gehabt weiter zu suchen und dreimal kompliziert um die Ecke zu denken. Wünsche ein schönes Wochenende

Mittwoch, 22. April 2020, 21:10

Forenbeitrag von: »c.m.westphal«

Terminplan löschen

Im DPS habe ich schon geschaut. Die Terminpläne wurde im Terminplan unter dem Kalender im Entwurfmodus, quasi per speichern als Duplikat. Mein Gedanke war, dass ich sie dort dann auch wieder per rechter Maustaste löschen kann.

Dienstag, 21. April 2020, 14:44

Forenbeitrag von: »c.m.westphal«

Terminplan löschen

Hallo in die Runde, ich musste den im Zeitrahmen auf 7-18h erweitern. Nun habe ich vier Terminpläne mit identischen Einträgen. Leider sind drei nicht von 7-18h. Ich schaffe es nicht die redundanten Pläne zu löschen. Hat jemand ein guten Rat? Wünsche allen starke Nerven! Glücklicherweisescheint zumindest die Sonne und die Umwelt kann ein wenig durchatmen.

Dienstag, 26. November 2019, 22:06

Forenbeitrag von: »c.m.westphal«

Erhöhung der monatlichen Softwarepflegekosten für Medical Office wg. Konnektor/TI

Hallo in die Runde, kurze Frage, plane noch den Anschluss an die TI. Hat sich bei denen, die sich bereits an die TI angeschlossen haben , der monatliche Softwarepflegebetrag auch um 20,-€ netto erhöht? Dies wurde mir nun bei meiner zweiten Bestell-Anfrage doch noch gleich mitgeschickt. Bei der ersten jedoch nicht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Dienstag, 22. Mai 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »c.m.westphal«

Alte Patienten aus Medical Office löschen (Karteikartenleichen entfernen)

Danke Herr Geerds für die Freischaltung. Soweit ich die PVS-Werbebroschüre zum Thema DSGVO verstanden habe, ist nach 10 Jahren zumindest aus datenschutzrechtlichen Aspekten eine Zugriffssperre zu empfehlen. Wird es bei Medical Office eine Funktion geben, damit zumindest diese Datensätze sperren kann, die älter als 10 Jahre sind? Gruß Christian Westphal

Montag, 21. Mai 2018, 22:09

Forenbeitrag von: »c.m.westphal«

Alte Patienten aus Medical Office löschen (Karteikartenleichen entfernen)

Hallo, habe ich probiert. Der Zugriff wird mir aber verwehrt. Leider genauso wie beim manuellen Update für die Medikamentendatenbank. Habe mich erst am Samstag fürs Forum angemeldet, daher vielleicht noch nicht voll zugriffsberechtigt. Hoffe, nur, dass im Zeitalter von Mondpflügen eine einfache und elegante Lösung für die DSVGO und Medical Office exzistiert. Habe nur mal so rum gespielt mit der Statistik und gesehen, dass jeden Monate 50 Patienten gelöscht/verschlüsselt werden müssten.

Montag, 21. Mai 2018, 21:57

Forenbeitrag von: »c.m.westphal«

Alte Patienten aus Medical Office löschen (Karteikartenleichen entfernen)

Guten Abend Herr Strübing, werde händisch nach dem Beitrag suchen müssen. Der Link bleibt mir als "Neuling" verwehrt. Wenn ich die DSVGO richtig interpretiere, dann sollte ich die entsprechenden Pat. nach 10 Jahren verschlüsseln und aus haftungsrechtlichen Gründen 20 weitere Jahre aufbewahren. Ich hoffe, das geht in MO nicht nur händisch, denn jetzt sind es für die letzten 10 Jahre über 6000 !!! Patientensätze. Guten Start in die kurze Woche

Samstag, 19. Mai 2018, 19:07

Forenbeitrag von: »c.m.westphal«

Alte Patienten aus Medical Office löschen (Karteikartenleichen entfernen)

Seit Anfang April 2018 nutze ich nun Medical Office. Im Rahmen der anstehenden Neuerungen im Datenschutz zum 25.05.2018 frage ich mich nun, wie ich die Patienten löschen kann, die die letzten 10 Jahre nicht mehr in der Praxis waren, um den gesetzlichen Bedingungen zu entsprechen. Mit dem Statistikmodul sind diese sehr schnell gefunden, nur wie kann man diese dann löschen? Da damals Fälle angelegt wurden, ist dies lt. Handbuch nicht möglich. Für jeden Tipp bin ich dankbar.