Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Samstag, 13. März 2021, 18:00

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

App einrichten

Hallo Herr Sprenger,, wie korrigiert man denn die Größe von Bildern? Habe ich leider nicht geschafft. Danke und viele Grüße Schahin Aliani

Montag, 8. März 2021, 18:01

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

APP und Lancom Router

Zitat von »K-SecIT« Moin Team SLS, hat sich das Problem bereits geklärt? Sonst müsste man wissen, welche Ports freigegeben werden müssen oder worüber die App kommuniziert. Empfohlen wäre von meiner Seite aus allerdings, eine VPN Verbindung auf den Endgeräten einzurichten. Das ist sicherer, als nach außen irgendwas zu öffnen. Grüße, Daniel Köhler Hallo Herr Köhler, das habe ich ja schon, deswegen verstehe ich es nicht?! Auf meinem iphone habe ich eine VPN Verbindung zu meinem Server, aber trotz ...

Freitag, 1. Januar 2021, 14:03

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

APP und Lancom Router

Hallo, Ein frohes neues Jahr! Ich bekomme die APP über das Internet also im WAN nicht zum Laufen. Es muss definitiv an den Firewall-Regeln liegen, denn wenn ich alle Regeln ausschalte, dann klappt es . Die in der Anleitung beschriebene Freigabe der exe Datei im Router greift bei mir nicht, da ich einen Lancom Router habe und das bei diesen Routern nicht möglich ist. Hat jemand schon mal die APP hinter einem Lancom Router zum Laufen gebracht oder weiß wie eine Lancom Firewall Regel aussehen soll,...

Freitag, 1. Januar 2021, 13:56

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Bildgröße in der APP

Hallo Indamed Team, ein frohes neues Jahr. Ich habe die App zumindest im Praxis WLAN zum laufen gebracht und dann auch direkt einmal versucht Bilder, die ich über das Handy, also über die APP aufgenommen habe, in die Karteikarte zu importieren. Es hat funktioniert, wenn auch etwas langam. Ich habe mich gefragt, ob die Langsamkeit des Datenimport etwas mit der Dateigröße zu tun haben könnte. In MO selbst habe ich keine Möglichkeit gefunden mir die Größe der importierten Datei anzuschauen. Dann ha...

Sonntag, 6. Dezember 2020, 13:33

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Markierungen und Privatpatienten

Zitat von »C.Schnell« Hallo, die Markierung mit der höchsten Priorität bekommt die Hauptfarbe oben im Krankenblatt (plus die 3 Farben der 3 folgenden Markierungen kleiner daneben). Die Hauptfarbe der höchsten Markierung erscheint auch im Terminplan und in manchen anderen Listen. Auch bei der Patientensuche mit F4 tauchen die Farben der Markierungen auf. Diese Funktion kann man nicht abschalten soweit ich weiß. Falls sie besondere Farben für besondere Patienten haben wollen, gibt es ja dafür die...

Samstag, 5. Dezember 2020, 15:23

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Markierungen und Privatpatienten

Hallo, ist die Frage zu trivial oder zu kompliziert? MfG TeamSLS

Mittwoch, 2. Dezember 2020, 12:22

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Markierungen und Privatpatienten

Hallo, die Markierungen überschreiben die rosa Kennzeichnung von Privatpatienten im Terminkalender. Kann man das irgendwo ändern? Vielen Dank. MfG TeamSLS

Montag, 28. September 2020, 20:21

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Diagnose bereits vorhanden

Zitat von »U.Streit« Unsere Philosophie zu den Diagnosen ist ganz einfach: Dokumentiere eine Diagnose nur, wenn Sie auch festgestellt wird. Bei Mehrfacheingaben kommt ein Hinweis, dass die Diagnose schon im Quartal vorhanden ist. Man kann sie aber trotzdem speichern (mit einem zusätzlichen "bösen" Klick). Käme diese Meldung nicht, bin ich mir ziemlich sicher, dass sehr sehr viele Diagnosen, obwohl sie nicht erneut festgestellt wurden, x-fach in der Akte stehen und die Übersicht darunter leidet....

Samstag, 26. September 2020, 09:54

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Diagnose bereits vorhanden

Zitat von »pquick« Zitat von »hap-ndf« schon, aber wenn ein Patient wgen eines Schnupfens im Juli behandelt wurde und im September erneut wegen eines Schnupfens, ist sinnvoll wenn bei der Konsultation im September erneut die Diagnose eingegeben wird, oder? Jeder dokumentiert ja anders. Ich gebe mal folgendes Beispiel: Sie haben einen Chroniker mit Diabetes, der jetzt jede Woche zu Ihnen kommt. Wollen Sie wirklich jeder Woche die Diagnose Diabetes kodieren? Wäre das nicht das richtige für eine D...

Freitag, 25. September 2020, 07:58

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Diagnose bereits vorhanden

Zitat von »pquick« Gegenfrage: Warum wollen Sie eine Diagnose bei Kassenpatienten im Quartal mehrfach kodieren? Was wäre/ist der Vorteil? Hallo Herr Quick, Die tagesgenaue Diagnose wird benötigt z.B.: -bei Gutachten, -zur Einschätzung der Häufigkeit einer Erkrankung, - zur klaren Dokumentation bei Übergabe der Patientenakte an einen anderen Arzt. Die Diagnose jeweils immer im Nachhinein eintragen zu müssen ist die Seuche. -Rehaanträgen Viele Grüße Aliani

Freitag, 18. September 2020, 17:22

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Diagnose bereits vorhanden

Hallo, kann man den Hinweis "Diagnose bereits vorhanden" wenn man die gleiche Diagnose an mehrenen Tagen eingeben will irgendwo abstellen? Mfg TeamSLS

Freitag, 18. September 2020, 17:14

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Diagnosesicherheit

Hallo, bei der Diagnoseerfassung über den Medical Office internen Thesaurus springt der Cursor automatisch auf das Feld "Sicherheit". Siehe Bild. index.php?page=Attachment&attachmentID=6422 Komfortabler Weise braucht man nur die Space Taste zu drücken, um die Diagnose gesichert anzuhacken.Aufwendiger sind die anderen Diagnoesesicherheiten: Verdacht auf, Zustand nach oder Ausschluss von Um diese anzuwählenzu wählen muss man Alt und V oder Z oder A drücken oder mit der Maus arbeiten. Nutzt man die...

Dienstag, 14. April 2020, 09:20

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Serienbrief fehlerhaft

Guten Tag, in Zeiten von Covid 19 will ich mehr mit Erinnerungen mittels Sereinbrief oder SMS oder email arbeiten. Schon 2019 hatte ich angemerkt, dass die Patientenliste, die man für einen Serienbrief noch mal anklicken muss, nach Vornamen und nicht nach Nachnamen sortiert ist. Man hat mir empfohlen wegen dieses Bugs diese Liste dann in eine Recallliste zu überführen, da sie dorrt dann in korrekter Nachnahmen Reihenfolge erscheint. Das ist aber schon umständlich.... Gibt es da mittlweile eine b...

Sonntag, 9. Februar 2020, 15:16

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

SMS Versand

Zitat von »Privacy« Zitat von »TeamSLS« Zitat von »Privacy« Fast alle meine automatisierten Aufgaben erledigen bei mir minimale Linux Server. Was Sie benötigen - vermutlich reicht sogar ein Rasp-berry PI - außer einem alten, kleinen, schwachbrüstigen PC: Eine SIM Karte mit einer SMS-Flat (zB geht auch eine Dual SIM), einen geeigneten USB-Datenstick und die SMS-Tools: https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/SMS…on_unter_Ubuntu Je nach Geschmack im Win-Medoffrechner eine Batch einrichten, die Patien...

Sonntag, 9. Februar 2020, 15:09

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

SMS Versand

Zitat von »Jovy« So etwas gibt es schon. ZB Anaboard oder idana. Einfach mal im Internet suchen. Hallo, diese Anbieter und auch noch MyMedax kenne ich,aber da läuft die Anamanese in der Praxis im WLAN/LAN, ich suche aber eine online Version, also von zu Hause aus, Aber dennoch vielen Dank und viele Grüße TeamSLS

Sonntag, 2. Februar 2020, 17:32

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

SMS Versand

Zitat von »Privacy« Fast alle meine automatisierten Aufgaben erledigen bei mir minimale Linux Server. Was Sie benötigen - vermutlich reicht sogar ein Rasp-berry PI - außer einem alten, kleinen, schwachbrüstigen PC: Eine SIM Karte mit einer SMS-Flat (zB geht auch eine Dual SIM), einen geeigneten USB-Datenstick und die SMS-Tools: https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/SMS…on_unter_Ubuntu Je nach Geschmack im Win-Medoffrechner eine Batch einrichten, die Patientendaten und SMS Text aufnimmt und an de...

Sonntag, 19. Januar 2020, 18:30

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Tagesprotokoll Zeitfresser

Hallo, hat jemand schon mal herausgefunden, wie man die Einträge im Tagesprotokoll in der selben Reihenfolge hinbekommt, wie im Krankenblatt? Die bisherige Antwort war: geht nicht. Das Handbuch schweigt sich aus.Außerdem finde ich das gesamte Tagesprotokoll sehr unübersichtlich und wenig ergonomisch gestaltet. Meiner Meinung nach, müsste hinter dem Feld Karteikarte der Name stehen und die Felder Karteikarte und Abrechnungsdaten vertauscht sein d.h. also Karteikarte oben und Abrechnungsdaten unte...

Sonntag, 19. Januar 2020, 18:05

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

SMS Versand

SMS Hat jemand schon mal versucht aus MO heraus SMS zu versenden? Wir würden gerne, wie mein Autohaus und mein Fitnessstudio auch, Erinnerungs SMS versenden. Das spart unglaublich viel MFA Zeit. Lan Tapi funktioniert bei mir schon, das heisst, ich sehe wer anruft und kann über das Lan Tapi Icon die Karteikarte öffnen. Ich habe mir ein Angebot von Termed geben lassen, aber ehrlich gesagt, ist mir das auf Dauer zu teuer. Mit meinem Telekom Vertrag habe ich schon eine flat für SMS aus dem Festnetz ...

Sonntag, 20. Oktober 2019, 13:45

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

Tagesprotokoll (Reihenfolge der Einträge)

Hallo, ich finde die allabendliche Kontrolle über das Tagesprotokoll sehr anstrengend, weil die Einträge im Bereich Karteikarte im Tagesprotokoll nicht der Reihenfolge des Krankenblatts entsprechen und man ständig die Einträge in anderen Zeilen suchen muss. Es wäre sehr viel weniger anstrengend, wenn die Einträge des Tagesprotokolls die gleiche Reihenfolge wie die der Kategorein im Krankenblatt hätte. Z.B. Anamnese, Befund, Diagnose, Ziffer. Kann man das nicht ändern? Gruss Aliani

Sonntag, 30. Dezember 2018, 17:23

Forenbeitrag von: »TeamSLS«

HVM richtig einstellbar?

Zitat von »crispinus« Hallo, meine Sicht der Dinge ist: für die 03040 gibt es auch diverse Regelungen, wann sie nicht greift (z.B. wenn diverse GOP genutzt werden, die eine gleichzeitige Berechnung der 03040 ausschließen, weil sie nicht zum originären hausärztlichen Tätigkeitsumfang gehören) und außerdem Zu- und Abschläge je nach individueller Fallzahl der Praxis. Insofern wäre auch eine Statistik, die eine 03040 automatisch zusetzt nicht korrekt. Wenn Sie die 03040 gern in Ihrer Honorarermittl...