Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 64.

Mittwoch, 10. Januar 2024, 11:41

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Import von externen (PDF) Dateien mit verschiedenen Kategorien in Patientenakte

Hallo vfrechen, anders als bei dem Tastenkürzel xx (oder Drag and Drop) können für die individuell angelegten "Externen Kategorien" Programme und Vorlagendateien hinterlegt werden. Sie haben dadurch z. B. die Möglichkeit ein ausfüllbares PDF-Dokument zu hinterlegen, welches sich beim Klick auf die Kategorie (alternativ Tastenkürzel) öffnet und beim Beenden in der Akte des Patienten gespeichert wird. Der Aufruf: medoff.exe /pdf2moC:\Temp\Test.pdf muss ohne Anführungszeichen und ohne Leerzeichen z...

Montag, 18. Dezember 2023, 13:38

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Archiv Dateien Laborimport - kann man die löschen und wie?

Guten Tag, nein, im Handbuch zum MEDICAL OFFICE - Labordatensystem haben wir hierzu folgenden Hinweis notiert: "Bitte beachten Sie, dass die Daten im Archiv maximal 30 Tage gespeichert werden." Mit freundlichen Grüßen M. Bechtatou

Montag, 23. Oktober 2023, 09:50

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Terminzettel bearbeiten

Hiermit sollte es gelingen: {PHP}echo str_replace('#FFFF00','#FFFFFF','{Patient.Termine}');{/PHP} Der Wert #FFFFFF kann durch eine beliebige Farbe ersetzt werden. Einen entsprechenden Farbwählen finden Sie z. B. hier: Google Farbwähler

Donnerstag, 19. Oktober 2023, 14:23

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

DMP Diabetes Augenheilunde

Zitat von »reke« Zitat von »rothsching« Der Grund, warum die Kollegin / der Kollege das anfragt, ist, dass ALLE Augenärzte Diabetikern diesen Bogen nach erfolgter Netzhaut-Vorsorgeuntersuchung mitgeben sollen. Das klappt je nach Region auch sehr gut und ist Bestandteil des DMP Diabetes. Wenn Indamed Augenärzte als Klientel ansprechen will, sollte der Bogen abgebildet werden. Denn wie beschrieben, werden diese Bögen aktuell noch als eher Restbestand aus Werbegeschenk-Zeiten auf Papier-Abreißblöc...

Donnerstag, 28. September 2023, 08:31

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Patientenaufruf über TV Wartezimmer aus MO heraus möglich

Wurde der Text in die Zwischenablage geschrieben? Dies können Sie prüfen, indem Sie ein Texteingabefenster (z. B. Notepad) öffnen und STRG+V (alternativ rechte Maustaste ➜ Einfügen) drücken. Wenn ja, dann arbeitet das Script korrekt. In diesem Fall kann es ggf. an der letzten Zeile des Scriptes (aufruf.vbs) liegen. Hier könnte es helfen die letzte Zeilte von a.SendKeys "^B" auf a.SendKeys "^b" zu ändern. (Die VBS-Datei kann über die rechte Maustaste ➜ Öffnen mit, z. B. mit Notepad geöffnet und b...

Mittwoch, 27. September 2023, 20:28

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Patientenaufruf über TV Wartezimmer aus MO heraus möglich

Hallo, vielleicht hilft die beigefügte Datei weiter. Sie speichert den übergebenen Text in die Zwischenablage und führt anschließend STRG+B aus. Eine mögliche Integration in MEDICAL OFFICE könnte über die Option "Externe Datei" erfolgen (im MEDICAL OFFICE-Datenpflegesystem unter ➜ System ➜ Einstellungen ➜ Allgemein). Die Datei muss hierzu als aufruf.vbs (die Erweiterung ".txt" muss entfernt werden) im lokalen Verzeichnis (meist C:\MEDOFF) abgelegt werden. Der Inhalt unter Programm kann dann in e...

Dienstag, 15. März 2022, 08:48

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Parameter Datenpflegesystem

Nicht schön und "ohne Gewähr". Umsetzung mittels VB-Script: Zitat Dim objShell Set objShell = WScript.CreateObject( "WScript.Shell" ) objShell.Run("""d:\indamed\med95pf.exe""") Set objShell = Nothing WScript.Sleep(1000) Dim a Set a = CreateObject("WScript.Shell") a.SendKeys "indamed" a.SendKeys "{Enter}{DOWN}{DOWN}{TAB}{RIGHT}{RIGHT}{RIGHT}" Pfad zur Anwendung und das Passwort (indamed) müssen angepasst werden. Der Inhalt muss in eine Datei mit der Endung .vbs gespeichert werden (Beispiel: start...

Dienstag, 15. März 2022, 08:22

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Eigenes Formular mit Zahlenfeldern, die Berechnungen durchführen sollen. Wie ist der Ansatz?

Zitat von »Sascha Dupuis« Ich darf mich mal an den Thread dranhängen.... ich versuche die Zeit zwischen zwei Uhrzeiten zu errechnen. In Anlehnung an die o.g. Lösungen hab ich das versucht so einfach zu gestalten: {PHP}$F1="#3";$F2="#4"; $F1 =str_replace(',', '.', $F1); $F2 =str_replace(',', '.', $F2); $SCORAD=$F2 - $F1; echo ($SCORAD); {/PHP} Das ergebnis ist aber 0 .... Die Kürzel sind korrekt und die beiden Felder sind Textfelder mit dem Format date;format=hh:mm, geben auch tatsächlich Uhrzei...

Donnerstag, 3. März 2022, 08:28

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Startparameter für MO

Guten Morgen, vermutlich fehlt das Kennwort im Aufruf: C:\INDAMED\medoff.exe Carecenter "|AUFRUFINTERN|<NUSERNAME>|<PATID>||||||||||||||||||||||||||||||||||||||<KENNWORT>|<ANSICHTKRANKENBLATT>|" Beispiel: D:\INDAMED\medoff.exe Carecenter "|AUFRUFINTERN|Admin|234||||||||||||||||||||||||||||||||||||||123456|2|" Liebe Grüße Michel Bechtatou

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 17:49

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Bildbetrachter per BDT/GDT

Guten Abend, Sie können den Inhalt eines Verzeichnisses über einen Klick per Bildbetrachter bei einem Patienten importieren. Hierfür muss im MEDICAL OFFICE Datenpflegesystem das Eingabegerät der Bildarchiv-Kategorie (System -> Einstellungen -> Allgemein) auf Extern gestellt werden und ein Importpfad hinterlegt sein. Beim Aufrufen dieser Kategorie werden alle Bilder dieses Verzeichnisses und die aller Unterverzeichnisse in den Bildbetrachter geladen und als ein Eintrag in der Akte abgelegt. Eine ...

Donnerstag, 30. September 2021, 15:13

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Eine Stolperstrecke: temporärer Betrieb über den Notfallserver, was alles plötzlich nicht klappt

Hallo in die Runde, wie die Bezeichnung vermuten lässt, handelt es sich bei dem Produkt um einen Server, der im Notfall (Ausfall des Servers) einen Notfallbetrieb gewährleisten soll. Unter Laborbedingungen werden Formulare auch ohne weiteres Zutun im Notfallserverbetrieb so gedruckt wie im Normalbetrieb. Sollten Sie hier feststellen, dass es Formulare gibt, auf denen dies nicht zutrifft, würde ich Sie bitte uns diese mitzuteilen. Installation neuer Formulare: Da sich das Installationsverzeichnis...

Montag, 26. Oktober 2020, 14:32

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

DIcom Sonoanbindung

Kurze Info: Die Anbindung sollte nun korrekt funktionieren. LG M. Bechtatou

Donnerstag, 4. Juni 2020, 13:50

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Nutzt jemand MedSet als Medizintechnik?

Guten Tag in die Runde, Zitat Im Ergebnis ist jedoch festzustellen: Die durch MO erzeugte GDT orientiert sich nicht an den Vorgaben/ Empfehlungen der QMS. Die dort definierte Satztabelle 6311 zur Übermittlung der Daten einer Untersuchung wird nicht unterstüzt: es geht nur neue Untersuchung erzeugen und Untersuchungsergebnisse von Medizingerät einmalig übermitteln. Leider trat bei dieser tieferen GDT Betrachtung weiterhin ans Licht, dass auch weitere Satztabellen der Datenübermittlung der Medizin...

Dienstag, 21. April 2020, 11:48

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Seit 12 Monaten ein Problem, Support gleich Null

Hallo Rheumapraxis, ich habe mir entsprechendes Ticket angesehen. Die Antwort auf Ihre Frage: "...wie müssen wir die LDT bearbeiten, das diese ordnungsgemäß eingelesen werden können?", findet Ihr Labor in entsprechender Satzbeschreibung des QMS (Qualitätsring Medizinische Software e. V) für LDT 3.0 und höher, bzw. in den Datensatzbeschreibungen für LDT der Kassenärztliche Bundesvereinigung, für alte LDT-Versionen. Es sei hier erwähnt, dass sich MEDICAL OFFICE als zertifiziertes System an geltend...

Mittwoch, 20. November 2019, 09:56

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Der MO-Replikationsdienst auf dem Server: Ohne läuft die Rep nicht, in den Diensten steht er auf MANUELL. Ist das richtig?

Hallo in die Runde, ich habe das Problem untersucht. So wie es sich darstellt tritt das Problem nur dann auf, wenn der Hauptserver neugestartet wird. Der MEDICAL OFFICE - Replikationsdienst wird vor dem MEDICAL OFFICE - Firebirsserver Dienst gestartet, er läuft dann in einen Fehler (da keine Datenbankverbindung hergestellt werden kann). Wir werden das Problem beheben. Als Workaround kann es helfen, den Starttypen des MEDICAL OFFICE - Guardian von "Automatisch" auf "Automatisch (Verzögerter Start...

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 08:54

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

VPN-Verbindung zwischen Praxis und Notebook zu Hause?

Hallo Josmed, wichtig bei einer Bandbreite von 50 Mbit/s im Download ist die Upload-Geschwindigkeit, die vermutlich auf beiden Seiten 10 Mbit/s beträgt. Beide Systeme können zwar mit 50 Mbit/s Daten herunterladen bekommen diese von der Gegenseite jedoch nur mit 10 Mbit/s geliefert. Aber auch 10 Mbit/s sollten für Ihre Zwecke genügen. Neben einer vorhandenen VPN-Verbindung in Ihr Praxisnetz (Voraussetzungen wie unterschiedliche Subnetze und Anleitungen zur Einrichtung finden Sie im Internet zuhau...

Freitag, 28. Juni 2019, 14:19

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Kategorien löschen?

Gibt es irgendeine Möglichkeit, Kategorien SAMT Einträgen in der Kartei zu löschen? Nein, das wäre fatal. Was hat es mit dem Kürzel 61 auf sich? Jeder Krankenblatttyp, also jede Eintragsart hat sein eigenes Kürzel, bzw. seine eigene ID. Anhand dieser ID wissen wir genau um welchen Krankenblatttyp es bei einem Eintrag im Krankenblatt handelt und wie wir diesen Eintrag bei einem Doppelklick zu behandeln haben. Bei jedem Krankenblatteintrag wird diese ID mit gespeichert. Die ID 61 gehört z.B. zu de...

Mittwoch, 12. September 2018, 17:10

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Registryeintrag zur Offline-Arbeitsweise

In der Registry muss im folgenden Schlüssel... Bei 64-Bit Betriebssystemen: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\INDAMED Bei 32-Bit Betriebssystemen: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\INDAMED ... eine neue Zeichenfolge (Rechte Maustaste->Neu->Zeichenfolge) mit dem Namen Offline und dem Wert 1 angelegt werden.

Mittwoch, 13. Juni 2018, 09:39

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

PHP-Skript in der Schnellinfo bearbeiten ?!

Hallo... Ich erinnere mich daran, dass wir für dieses Skript keinen neuen Eintrag in der Schnellinfo erzeugt haben, sondern bei einen vorhandenen Eintrag diesen PHP-Code am Ende angefügt haben. Wenn Sie also Ihre vorhandenen Schnellinfo-Einträge durchgehen (ggf. bei der Telefonnummer) finden Sie unsere Anpassungen bestimmt. Gruß M. Bechtatou

Mittwoch, 20. September 2017, 11:01

Forenbeitrag von: »M.Bechtatou«

Installation mit Fehler beendet

Hallo Josmed, die von Ihnen genannte Meldung erscheint nur bei einem Arbeitsplatz-Update (nicht bei der Installation der Update-EXE). Die Meldung "[Programmdateien] Datei nicht kopiert: C:\MEDOFF\moserver.exe" kann zwei Ursachen haben: 1. Die Quelldatei ist nicht vorhanden. 2. Die Datei konnte nicht in das Zielverzeichnis geschrieben werden (unterschiedliche Ursachen). Sollte die Quelldatei M:\INDAMED\moserver.exe fehlen wird vermutlich auch die Kindervorsorge nicht mehr funktionieren. Ist die Q...